Forum: Markt [S] Gewebeklebeband - Name und Bezugsquelle


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mike M. (mikeii)



Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach einem Gewebeklebeband. Nicht die typischen 
dicken mit dem schmierigen Kleber, sondern es gibt da eine dünne 
Version, wo das Gewebe nicht noch extra mit einer Art Kautschuk 
versiegelt ist.
Und der Kleber ist auch nicht all zu aggressiv. Das Gewebe ist von außen 
sichtbar, fusselt aber nicht so wie die Stoffklebebänder für Kabelbäume 
im Auto.

In China gibt es das Klebeband von EMAX , wenn man nach EMAX 8mm fabric 
Tape sucht. Ich suche allerdings eine deutsche Bezugsquelle, finde aber 
einfach nichts. EMAX bietet das Klebeband für den Modellbau an.

Ich habe mal Bilder vom Chinaprodukt angehängt, evtl. kennt es ja 
jemand.

Danke im Voraus und schöne Grüße.

von Peter E. (Firma: S&P) (eosangel)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann schau Dir dies hier einmal an.

https://www.tesa.com/en/industry/tesa-triple-a-51037.html

Der Unterschied ist eben nicht "fleece" sondern "abrasive"

von Mike M. (mikeii)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke! Scheint das richtige zu sein.

von Mike M. (mikeii)


Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Das Tesa habe ich nirgends kaufen können, aber ich habe durch die Info, 
dass es aus PET ist einen Ersatz gefunden:
HellermannTyton HTAPE-PROTECT180-PET-BK Gewebeklebeband

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.