mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. tipps für vhdl neuling


Autor: rüdiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen

ich beginne in den nächsten wochen mit vhdl zu arbeiten, jedoch
habe ich mich noch nie mit dieser sprache auseinandergesetzt.

was würdet ihr mir empfehlen für einen einsteiger? wo fängt man am
besten an? bücher? internetadressen?


grüsse

rüdiger

Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten mit Digitaltechnik von den logischen Verknüpfungen bis zu den
Automaten. Danach Bücher, parallel PC, VHDL-Module schreiben,
simulieren.

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal bei uns auf dei WebSeite:

http://www.doulos.com/knowhow/vhdl_designers_guide/

Gruss

Jens

Autor: BKM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

Hier http://www.bodokarlmueller.de ist gerade eine Seite am entstehen,
die sich an Einsteiger wendet. Einfach mal ansehen. Die Seiten,
FPGA-CPLD und VHDL werden je nach Zeit und Lust des Autors,
aktualisiert.
BKM

Autor: rüdiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielen dank vorerst. ich werde wahrscheinlich später mit einigen fragen
bezüglich vhdl einige fragen stellen.

grüsse

rüdiger

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rüdiger,

ich würde Dir zusätzlich noch das Buch "VHDL-Synthese" von den
Autoren Reichardt/Schwarz empfehlen...!!

Zudem, wie alex schon schrob, einfache Module oder Gatter programmieren
und Dich mit den jeweiligen Entwicklungsumgebungstools vertraut
machen...

Simulation ist auch ein wichtiges Schlagwort....

Im Netz gibt es auch reichlich Tutorials.....

...auch praktische Codeschnipsel sind immer wieder auffindbar....

Zu guter Allerletzt kannst Du hier auch Deine Fragen stellen...!!!

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tja, wie es aussieht werd ich mir besagtes Buch auch zulegen. Schwarz
ist nämlich mein Prof, da bietet sich das an. Bin eigentlich auch nur
auf der Suche nach Meinungen zu diesem Buch. Vielleicht hat ja auch
jemand an seinem Vorlesungsskript Interesse
http://users.etech.haw-hamburg.de/users/Reichardt/...
LG.

Autor: Ron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sry, wie kmm ich denn auf Schwarz?? Natürlich is Reichardt mein Prof. :)
Jedenfalls kann ich das Buch nur empfehlen, zum lernen ersetzt es mir zu
100% das Script.

Autor: Sven Johannes (svenj)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

Reichardt mal ohne sein "Sidekick"? Naja, in den Übungen kriegt ihr
den auch zu sehen. Das Buch ist übrigens nicht SO toll, einige Konzepte
sind etwas hinterher. Aber als Referenzliste ist es Klasse.

--
 SJ, ex-HAWler

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.