Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hex Datei wird nich erzeugt


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von reinhard Wingen (Gast)


Lesenswert?

Guten Morgen,

ich habe AVR Studio 3.55 das Progrämmchen habe ich Anhand des Assemble 
Buttens überzetzt. Es wurden verschiedene Dateien erzeugt, z.B .avd, 
.ist, .map, .asm_sym, die HEX Datei aber nicht.

Und jetzt ?

Danke.

Gruß
Reinhard

von Dirk Schlage (Gast)


Lesenswert?

Hi.
Ich nehme an du hast ein Projekt erzeugt.
Du musst unter Project / Project Settings
das Output File Format auf Intel..HEX setzen.
ciao
   Dirk

von Dirk Schlage (Gast)


Lesenswert?

... bzw prüfen, ob du Fehler beim Übersetzen hast.

von John W. (Gast)


Lesenswert?

Ich hab das selbe Problem. Ich benutze AVRStudio Version 4.07.
Im Protokoll links unten steht folgendes:

Building project...
Datei nicht gefunden
C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrStudio4>del led.lst
Datei nicht gefunden
C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrStudio4>"C:\Programme\Atmel\AVR
Tools\AvrAssembler\avrasm32.exe" -fI "C:\Programme\Atmel\AVR
Tools\AvrStudio4\LED.asm" -o "led.hex" -d "led.obj" -e
"led.eep" -I "C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrStudio4" -I
"C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrAssembler\AppNotes" -w  -m
"led.map" -l "led.lst"
AVRASM: AVR macro assembler version 1.57  (Nov 15 2002 10:58:00)
Copyright (C) 1995-2002 ATMEL Corporation
Creating   'led.eep'
Creating   'led.hex'
Creating   'led.obj'
Creating   'led.lst'
Creating   'led.map'
Assembling 'C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrStudio4\LED.asm'
Assembly complete with no errors.
Deleting   'led.eep'
Deleting   'led.lst'
Deleting   'led.obj'
Deleting   'led.hex'
Deleting   'led.map'
C:\Programme\Atmel\AVR Tools\AvrStudio4>

Warum wird denn die Hexdatei immer gelöscht ?

von Frankl (Gast)


Lesenswert?

Wie hier mehrmals berichtet ist 4.07 noch nicht mal Beta wert.
Jetzt zum 3.55
Object erzeugen *.apr
"Darin" befindet sich dein source z.B. *.asm
Den unter Project
Project Settings Object format Intel 8/MDS (Intel hex) anwählen und
Build and run. Schon hat man sein *.hex file. Ich arbeite aber nur in
Assembler und nicht in C.

von John W. (Gast)


Lesenswert?

Vielen Dank für den Tip. Ich hab es jetzt mit Version 3.56 versucht und
bin so vorgegangen wie du es beschrieben hast. Jetzt klappt es :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.