Forum: Compiler & IDEs Fehler bei Laden mit USBtinyisp bei Arduino Breadboard


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Werner L. (sardine2)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein seltsames Problem. Ich will einen ATmega328P  standlone 
betreiben, ohne Quarz und mit 3,3 Volt. Ich habe mir die Seite 
https://wolles-elektronikkiste.de/atmega328p als Vorbild genommen. Einen 
Halter mit ZIP Sockel und sogar mit Quarz (für andere Projekte) habe ich 
zusammen gebaut. Vor 2 Wochen habe ich Test gemacht, per "Hochladen per 
Programmer" die Daten übertragen und alles funktionierte. Wenn ich jetzt 
hochladen, bekomme ich immer eine Fehlermeldung (Hier Blink):


#########################################################

Der Sketch verwendet 924 Bytes (3%) des Programmspeicherplatzes. Das 
Maximum sind 30720 Bytes.
Globale Variablen verwenden 9 Bytes des dynamischen Speichers.
D:\Users\abc\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\avrdude\6.3. 
0-arduino17/bin/avrdude 
-CD:\Users\abc\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\avrdude\6. 
3.0-arduino17/etc/avrdude.conf  -v -patmega328p -cusbtiny 
-Uflash:w:D:\Users\abc\AppData\Local\Temp\arduino_build_350312/Blink.ino 
.hex:i

avrdude: Version 6.3-20190619
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
         Copyright (c) 2007-2014 Joerg Wunsch

         System wide configuration file is 
"D:\Users\abc\AppData\Local\Arduino15\packages\arduino\tools\avrdude\6.3 
.0-arduino17/etc/avrdude.conf"

         Using Port                    : usb
         Using Programmer              : usbtiny
avrdude: usbdev_open(): Found USBtinyISP, bus:device: 
bus-0:\\.\libusb0-0001--0x1781-0x0c9f
         AVR Part                      : ATmega328P
         Chip Erase delay              : 9000 us
         PAGEL                         : PD7
         BS2                           : PC2
         RESET disposition             : dedicated
         RETRY pulse                   : SCK
         serial program mode           : yes
         parallel program mode         : yes
         Timeout                       : 200
         StabDelay                     : 100
         CmdexeDelay                   : 25
         SyncLoops                     : 32
         ByteDelay                     : 0
         PollIndex                     : 3
         PollValue                     : 0x53
         Memory Detail                 :

                                  Block Poll               Page 
Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages 
MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ 
----- ----- ---------
           eeprom        65    20     4    0 no       1024    4      0 
3600  3600 0xff 0xff
           flash         65     6   128    0 yes     32768  128    256 
4500  4500 0xff 0xff
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
4500  4500 0x00 0x00
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
4500  4500 0x00 0x00
           efuse          0     0     0    0 no          1    0      0 
4500  4500 0x00 0x00
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0 
4500  4500 0x00 0x00
           calibration    0     0     0    0 no          1    0      0 
0     0 0x00 0x00
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0 
0     0 0x00 0x00

         Programmer Type : USBtiny
         Description     : USBtiny simple USB programmer, 
https://learn.adafruit.com/usbtinyisp
avrdude: programmer operation not supported

avrdude: Using SCK period of 10 usec
avrdude: initialization failed, rc=-1
         Double check connections and try again, or use -F to override
         this check.


avrdude done.  Thank you.

Beim Hochladen des Sketches ist ein Fehler aufgetreten

#########################################################

Ich habe es versucht mit den Parameter -F in der Datei programmers.txt. 
Aber dies hat nicht geholfen. Ich habe selbst an meinen System nichts 
geändert, aber es gab Updates bei Windows (8.1), Java und auch in der 
Arduino IDE (1.8.12). Kann mir einer helfen, da ich mich nicht sehr tief 
mit der Materie avrdude auskenne.

von langohr (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal testweise die zusätzliche Option "-B 10" beim Aufruf von avrdude 
angeben. Das könnte helfen falls du den AVR mit 1 MHz (default) oder 
weniger taktest.

von Oliver S. (oliverso)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie üblich: Abblockkondesatoren sind nicht optional.

Oliver

von Werner L. (sardine2)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst einmal danke für Antworten. Ich habe alles ausprobiert, aber es 
hat nicht geholfen.
Ich vermute das es am Sockel lag. Ich habe noch eine Platine gelötet und 
die funktioniert. Hilfreich fand ich den Artikel 
https://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Checkliste

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.