mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Funktionsblöcke am CPLD


Autor: Olaf Olaf (olaf-petersen)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich versuche mich gerade daran einen SRAM(512kx8) an einen CPLD
(XC95..XL) anzuschliessen. Dieser soll schnelle Serielle Daten dort
Puffern und einem zweiten Prozessorbus zur verfügung stellen.

Muss ich dazu die Einzelnen Funktionsblöcke mit nur einem Bus
verbinden, also der 8-Bit Datenbus an FB3 und die Adressleitungen an
FB1 und 5? So wären bidirektionale und unidirektionale leitungen auf
dem CPLD separiert.
Ich verstehe noch nicht so ganz die Funktion dieser Funktionsblöcke,
oder haben die keine spezielle Funktion?

Autor: Klaus Falser (kfalser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Funktionsblöcke sind Flip-Flops welche sich gemeinsame Resourcen
(Eingänge) teilen.
Alle Adress-Leitungen und alle Datenleitungen in FB zusammenzufassen
geht in Ordnung, es ist aber besser nicht alle Pin's eines FB zu
verwenden, sondern (wenn möglich) nur jeden zweiten.
Der Grund dafür ist, daß manchmal Produktterme von der benachbarten
Macrozelle "ausgeliehen" werden und die benachbarte Macrozelle nicht
mehr zur verfügung steht.
Das hängt mit aber von Deinem Design ab.

Ich würde Dir empfehlen, zuerst Dein Design zu erstellen, und zu
probieren ob Du mit der Pin-Zuweisung hinkommst.
Erst dann würde ich daran gehen, die Leiterplatte zu fixieren.

Grüße
Klaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.