mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Xilinx Virtex 5


Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute im Newsletter: Virtex 5 is shipping now...
Hat sich schonmal jemand bei Xilinx die technischen Daten des neuen
Virtex angeschaut?

http://www.xilinx.com/products/silicon_solutions/f...

65nm, 1V Vcc, 6 input LUT, 36K Blockram Zellen usw.

Mhm, nicht schlecht. Nur was macht das für einen Sinn, wenn noch
nichtmal die Virtex 4 in ordentlichen Stückzahlen geliefert werden
können? Ganz zu schweigen von dem Preis der Dinger...

Autor: Xenu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nur was macht das für einen Sinn, wenn noch nichtmal die Virtex 4 in
>ordentlichen Stückzahlen geliefert werden können?

Damit der Aktienkurs steigt?

Das Zeug wird doch immer angekündigt, und schwupps, kaum zwei Jahre
später kann man es vielleicht sogar mal kaufen.

Andererseits steht bei diesem animierten Dingsbums auf der
Xilinxseite:
"LX Platform shipping now".

Autor: Uwe Bonnes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Shipping now" war auch bei der V4/S3/S3E Aunkuendigung.

V4/V5 ist ja auch nur im Fine Pitch BGA erhaeltlich. Beschaeftigt sich
hier ueberhaupt jemand mit solchen Packungen im Hobbybereich?

Autor: Sven Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

BGA durchaus, fine pitch weiß ich nicht. War schon live dabei wie so
eine DIY Anlage mit Infrarot-Pistole und Heizplatte einen Chip nach
allen Regeln der Kunst eingelötet hat. Persönlich wärs mir zu wackelig,
die Dinger kosten ja nun ECHTES Geld.

Einen S3 im TQFP zu "verbraten" tut auch weh, aber da hat man das
Ganze noch irgendwo selbst in der Hand...

--
 SJ

Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meine nur, bei uns im Institut haben wir grad mal vor einigen Tagen
das 1. Virtex 4 Board bekommen, und nu gibts schon nen Nachfolger. Ich
glaub es geht wohl auch darum, der 1. zu sein, der FPGAs in 65nm
anbieten kann. Technisch gesehen ist das Ding schon beeindruckend...

Autor: Christian Hartmann (armand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja hab mich auch gewundert als ichs plötlich gelesen hab das es den
Virtex 5 geben wird, vom datenblatt her ists schon beeindruckend. Ich
würd mich auch mal freuen wenn auf dem Virtex 4 fx mal die Rocket I/O
zustande kommen würden

Autor: Sven Johannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin...

oder so nette Sachen wie die A/D Wandler auf dem V4.... da habe ich
noch ein entzückendes "Data-Fact-Sheet" auf dem die groß angekündigt
werden. Hat das Marketting wohl etas früh und laut hurra gerufen.

Also den V5 glaube ich denen SO noch nicht.

--
 SJ

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.