Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LON Bus entschlüsseln


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von George (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde gerne mittels selbst programmierter Winsocket den LonBus 
lesen, vorhanden ist ein IP-Gateway und eine bestehende Haussteuerung, 
die periodisch die Variablen ausliest und beschreibt.

Es gibt jede Menge Gateways, Bus-Koppler etc. etc. kommerziell zu 
kaufen, nur nirgends Beschreibungen, was da im Hintergrund abläuft.

Neben jeder Menge bla bla über die Vorteile vom LON-Bus und 
ausschweifende Infos über Domain, Nodes etc. stehen offensichtlich 
massive kommerzielle Interessen (Lizenzgebühren) im Vordergrund. Als 
wenn nicht eh schon mit der Hardware genug verdient werden könnte.

Geht es um technische Details, umgibt sich die ganze LON Community mit 
einer Hülle des Schweigens. Hier gibts zwar grundlegende Infos, aber das 
ist mir zu schwammig.
http://www.enerlon.com/JobAids/Lontalk%20Protocol%20Spec.pdf

Konkret interessieren mich Links/Infos zum Protokollaufbau, ich habe den 
Datenverkehr zwischen Lon-Software und Gateway mitgeschnitten und 
mittels Wireshark mal analysiert.


Micht interessiert:
- wie ist das LON-Datenpaket byte- oder besser bitweise aufgebaut
- welche Rolle hat dabei das Component Network over IP (ISO 14908)
- ZIEL: ich kann selbst die Variablen vom LONBUS mit z.B. .NET und/oder 
API zu wsock32.dll auslesen, Domain, Nodes etc. sind alle bekannt

(mit Modbus war ich hier äußerst erfolgreich und kann in Windows mit ein 
paar API-Calls zu wsock32.dll den Modbus lesen und schreiben),

Wer weiß hier weiter?

von Manfred S. (Firma: Manfred) (xfred343)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß gibts hier einen Windhager-Beitrag, wo sich so mancher 
damit beschäftigt hat, LON ist genauso wie Modbus wieder so etwas, wo 
manche daraus (un)berechtigt eine Geheimwissenschaft machen, wer kann 
das Geheimnis lüften?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.