Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zwei LEDs durch RGB LED ersetzen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Chris T. (christ84)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte für ein Projekt eine Schaltung einsetzen (Li-Ion 
Ladeschaltung), die 2 LEDs ansteuert (eine rote, eine grüne). Hier eine 
Referenz: https://easyeda.com/Little_Arc/TP4056 (LED1 und LED2).

Ich würde nun gerne beide LEDs durch eine ersetzen (habe die hier 
rausgesucht: 
https://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/A500/LEDRGB-5%23KIN.pdf)

Problem: Angesteuert werden die Farben, indem man einfach die Spannung 
an die passende Anode anlegt, davon gibt es 4 (2x blau, 1x rot, 1x 
grün). Die Kathode ist gemeinsam. Die oben genannte Schaltung 
differenziert aber gerade zwischen beiden LEDs, indem die Kathoden 
unterschiedlich beschaltet werden.

Ich könnte jetzt vermutlich einfach eine Diode vor den entsprechenden 
Ausgang des IC setzen und dann die Kathoden zusammenschalten ... womit 
sichergestellt wäre, dass nirgends ein Strom hinfließt, der nicht ließen 
soll?

Andere Lösung wäre: Ich setze statt der RGB LED einfach 2 SMD-LEDs ein 
(rot und grün), dicht beieinander, bräuchte dann allerdings eine 
gemeinsame Abdeckung für beide oder sowas. In diesem Beitrag 
(Beitrag "Re: Dual-LED mit Infrarot?") war von einem 
"Lichtleitelement" die Rede. Weiß jemand, was damit gemeint ist? Könnte 
das helfen?

Liebe Grüße,
Chris

von Gerhard (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, du brauchst die zu der vorhandenen Schaltung passende Variante, 
was "gemeinsame Anode" oder "gemeinsame Kathode" angeht. Ansonsten 
brauchst du eine aktive Zusatzschaltung, mit Dioden alleine geht das 
nicht.

Warum RGB? Warum nicht eine altmodische "Duo-LED" in der passenden 
Ausführung? Oder werden die nicht mehr hergestellt?

von Chris T. (christ84)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

danke für die schnelle Antwort. Tatsächlich war das mein erster Gedanke 
(Duo-LED), nur ist die Suche danach bei Google in der Flut von RGB LEDs 
untergegangen, und ich wusste nicht, dass es sowas tatsächlich gibt.

Dann werde ich danach nochmal suchen!

Lg

von LED-Fan (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.