mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ise 8.1 alle quellen in "work" mappen


Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich spiele gerade etwas mit der grlib (Bibliothek, die mit dem Leon
Prozessor ausgeliefert wird) und dem Amba-Bus herum. Die grlib besteht
aus diversen Bibliotheken, die alle aufeinander aufbauen. Problematisch
ist die Synthese mit der Ise 8.103. Diese versteht irgendwie
die Abhängigkeiten der Bibliotheken untereinander nicht. Gibt es
eine Möglichkeit oder einen Schalter, mit der man der Ise klar machen
kann, dass alle Quelldateien in die Work-Bibliothek gemappt werden
sollen.
Wenn es so eine Möglichkeit gibt, was muss ich wo Einstellen.

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es eine Lösung ?

Autor: FPGAküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, versuchst du ein design aus mehreren Bibliotheken als work,ieee und
den üblichen Xilinx Kram unisim zu synthetisieren? Hast du also
Codezeilen wie

<vhdl>
library meinetollelib;
use meinetollelib.blocks.all;
</vhdl>

?

Da hat der xst so seine probleme mit. Ich habs bei ner anderen
Bibliothek aufgegeben und alles ins work synthetisiert. Also
die obenen genannten zeilen ungebaut zu:

<vhdl>

use work.blocks.all;
</vhdl>


Jetzt musst du nur noch die daumen drücken. Ohne Umbau sind mir die
Haare grau geworden ...

Autor: Tobias O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau das ist (war) mein Problem.
Ist eine Menge Arbeit, aber jetzt scheint es zu funktionieren. Wäre zu
schön um war zu sein, wenn man seine liebevollen Bibliotheken einfach
so  hätte synthetisieren können.


Vielen Dank. MfG Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.