mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP F2812 Flash, RAM...


Autor: Christian Lüthi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich möchte für meine Diplomarbeit verschiedene Regler in einem
TMS320F2812 implementieren. Ich habe bisher viel Software für die Atmel
AVR gemacht und war damit auch erfolgreich, habe jetzt aber so meine
Probleme mit den TI DSP's. Ich habe mich bis jetzt durch Tonnen von
Material gewälzt un komme nicht so recht voran.

Mein grösstes Problem: Ich möchte den DSP mit so wenig externen
Bauteilen wie möglich betreiben. Wenn ich das recht verstehe brauche
ich dafür bloss einen Quartz und 2 Spannungsregler. Das Programm möchte
ich mit dem SUP2000 von SoftBaugh in das Flash schreiben. Jetzt fängt
das Problem an. Ich habe das Code Composer Studio und die c281x Header
Files und alles schon ausprobiert. Ich verstehe nicht ganz wie mein
Programm fuktioniert, bzw aus welchem Speicher es läuft. Was beudeutet
"Boot to H0" oder "Boot to Flash". Was passiert mit meinem Programm
bzw dem Programcounter nach einem Reset/Neustart.

Kann ich wenn mein Programm aus dem Flash läuft trotzdem mit 150 MHz
arbeiten?

Vielen Dank für eure Hilfe

Christian

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Flash aus ist der F2812 wesentlich langsamer (so um die 80MHz) hab'
meine Unterlagen leider nicht da. Aber Du kannst das Programm nach einem
Reset über entsprichenden Code vom Flash ins RAM kopieren. Dann haste
wieder volle 150MHz. HO musste verwenden, wenn Du über Dein Code vom PC
auf's RAM schreiben willst und anschließend gleich ausführen läßt. Boot
from Flash ist selbsterklärend.

Mfg,
Michael

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab nochmal nachgeschaut. Der Code läuft vom Flash nur mit 100MIPS
anstelle von 150 MIPS.

RAM: 1 instruction/cycle * 150MHz = 150MIPS
FLASH: 4 instructions / 6cycles * 150MHZ = 100MIPS

Gruß,
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.