mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP gerasterte Bilder, wer kann es mir erklären?


Autor: dnb (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe folgendes Problem:
die Bilder, die ich über einen Sensor aufnehme sind gerastert (siehe
den kleinen Bildausschnitt, jeder Punkt ein Pixel).
Kann mir jemand erklären, wodrann es liegt? Ich kann es mir einfach
nicht erklären.

MfG =>dnb<=

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für ein Sensor ist das? Eine Kamera für sichtbares Licht, und mit
welcher Beleuchtung?

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du siehst das bayer-farbfilter auf deinem sensor. die photometrische
lichtempfindlichkeit ist vom farbfilter abhängig. was dir fehlt ist ein
weissabgleich und eine farbinterpolation.

Autor: dnb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der CMOS-Sensor ist der IBIS5-A-1300 von Fillfactory in der
Monochrom-Version.
Datenblatt gibt es unter:
http://www.cypress.com/portal/server.pt/gateway/PT...
Der Ausschnitt vom Bild war bei einer Mischung aus Tageslicht und
Kunstlicht(Leuchtstofflampe). Diese Rasterung ist aber bei allen
Aufnahmen die ich bis jetzt gemacht habe bei unterschiedlichsten
Beleuchtungen.

An das Bayer-Farbfilter hatte ich auch schon gedacht. Aber die Sensor
ist definitiv monochrom, daher kann es kein Farbfilter sein, da dieser
nicht vorhanden ist.

Meine Überlegung ist im Moment, dass es an der
"4-Transistor-Pixel-Architektur" liegt. Aber ich kann im Moment nicht
erklären ob es eine Eigenart des Sensors ist, oder vielleicht ein
Herstellungsfehler, oder mein Einstellfehler.
Wenn es spaltenweise diese Unterschiede geben würde, könnte ich mir es
auch noch eher erklären, da immer zwei Spalten parallel/getrennt
ausgelesen werden. Aber dann gebe es nicht diese Rasterung.
Ich werde mal etwas mit dem Image-Core-Register des Sensors rumspielen.
Vielleicht bekomme ich es ja noch raus.

mfg =>dnb<=

Autor: Ilja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber dnb -

wie hast Du denn den Sensor ausgelesen? Mit einem \muC? Schick doch
mal den Source rueber...

Ciao - Ilja

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe schon sehr häufig mit Bildsensoren gearbeitet, und das sieht
100%ig nach RGB-Filter aus. Ansonsten könnte es sich nur noch um einen
Auslesefehler handeln. Könntest du mal einen Bildausschnitt anhängen,
der den Randbereich enthält; also inklusive OB-Pixel!?

Autor: dnb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Blubb
Ich bin derzeitig immer davon ausgegangen, dass es ein monochromer
Sensor ist, da ein Monochromer bestellt wurde und es auch auf der
Rechnung stand. Aber wer sagt mir, dass die den Richtigen in die Tüte
gestopft haben, grrrrrrr. Ich werde Montag das Bild einfach mal in
Farbe umrechnen und schauen wie es aussieht. Ich glaube aber im Moment
wirklich, dass die mir einen Farb-Typ eingetütet haben.
Das mit dem OB-Pixel wird schwierig bei mir, ich wüsste nicht das ich
da ran kommen kann. Der Sensor bietet das bei mir leider nicht an.

Erstmal vielen Dank für die Hilfe! Ich glaube mir ist erstmal geholfen.

Autor: dnb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Blubb
ich habe heute mal schnell ein Bildchen mit einer roten und blauen
Fläche gemacht. Auf der roten Fläche ist das rote Pixel im Gegensatz
zum blauen Pixel schön hell, und auf der blauen Fläche ist es genau
anders rum.
Die haben mir tatsächlich den falschen Typ eingetütet, auf der
Verpackung steht, dass es der monochrome Typ ist.

mfg =>dnb<=

Autor: Blubb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm mal eine grüne Fläche. Dann solltest du auch die beiden gegenüber
liegenden Grün-Filter erkennen können.

Autor: Trucki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI dnb,
hast Du vielleicht noch ein paar Details zu deinem Aufbau.
Mich würde interessieren, was Du für einen Prozessor verwendest und wie
Du vor hast die Bilddaten zum PC zu übertragen.

DAnke schon mal

Cu Trucki

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.