mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Motion detection


Autor: enzo kleedorfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde interessieren, ob folgende Problemstellung technisch
realisierbar ist, und wenn ja ob mir jemand Links,Tools oder
Erfahrungsberichte dazu nennen kann.:

Ich möchte mit Hilfe eines DSP's+Matlab/Toolboxes eine Motion
detection application aufbauen. Allerdings sollte die Hardware nicht
größer als ein gängiger PDA werden. Als Eingang eine externe Kamera und
als Ausgang nur ein Audio Signal. Der DSP soll die Videos mit 25-30 fps
in Echtzeit analysieren, das wäre nicht das Problem denke ich mal. Die
kleine Bauform und der Stromverbrauch schon eher.

lg

enzo

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://members.cox.net/berniekm/ da hat Jemand nen Motion Detektor
gebaut. Wenn du dir Mühe gibst wird sich bestimmt auch ein DSP da noch
integrieren lassen....

bye

Frank

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll denn da als Audio rauskommen? Bewegung in Töne transformiert
wie bei Ultraschall/Radar-Doppler-Bewegungsmeldern?

Conrad hat einen Quad-Video-Combiner mit integrierter
Bewegungsdetektion, das ist auch nur ein großer Spezialchip

Autor: enzo kleedorfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also es sollen bewegt Objekte mit einer Kamera detektiert werden. Aus
den Positionen der Objekte zueinander, ermittelt ein Algorithmus aus ca
70 kurzen wave Dateien welcher davon am 'audioausgang' rauskommen
soll.

Der Algorithmus ist mehr oder weniger komplex.

Aufbau/Matlab/Toolboxen:

Video stabilisation
Motion Detection
Blob analyzes
eventuell Neuronales Netz
Algorithmen
Audioausgabe


Das Ding ist eine Art Robotersteuerung. Allerdings habe ich bedenken ob
es hardwaremäßig realisiert werden kann (Minitaturisierung,
Stromverbrauch)

Grüß euch

Enzo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.