Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Hört grad nix


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Cochleaimplantat reparieren, suche Austauschbuchse (Gast)


Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

folgendes Problem: Ich habe beidseitig Cochleaimplantate. Die 
funktionieren an sich gut, allerdings ist die Ersatzteilversorgung für 
meine alten Sprachprozessoren im Oktober eingestellt worden.
Daher habe ich das Nachfolgemodell bekommen. Dummerweise habe ich dafür 
noch keine Anschlussmöglichkeit mit zufriedenstellender Audioqualität. 
Induktion geht, ist aber maximal ein Kompromiss.

Meine alten Sprachprozessoren haben einen geeigneten Audioanschluss, 
deshalb verwende ich zum Musikhören und Telefonieren immer noch 
bevorzugt meine alten Sprachprozessoren. Leider ist heute ein Stecker an 
der Spule vermutlich altersbedingt kaputtgegangen. Da der Stecker 
vergleichsweise "grob" aussieht und ich vom Hersteller keine Ersatzteile 
bekommen werde und nichts verlieren kann - will ich zumindest einen 
Reparaturversuch starten.
Daher suche ich einen geeigneten Austauschstecker zum Auflöten.
Bekannte Infos:
- Rastermaß 1 mm
- 4 Pole
- Pins sind keine Pins, sondern Röhrchen. Die Pins am Stecker sind 
zweiteilig und drücken von innen an das Röhrchen, ähnlich wie bei einem 
Büschelstecker.
Fotos siehe oben.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vor allem kenne ich das 
Stichwort für derartige Röhrchenstecker nicht.
Der Hersteller wird die Bauteilbezeichnung wahrscheinlich nicht 
rausrücken.

Danke für Ideen!

Beitrag #6466143 wurde von einem Moderator gelöscht.
von sid (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
erinnert mich ein wenig an LED Stecker
wie diese:
https://de.aliexpress.com/item/32725011148.html
(sorry, war das einzige was ich mit Bild auftreiben konnte grad)

Kannst Du mal die Lötseite mit nem Lineal fotografieren,
und es wär super, wenn DU uns Marke und Modell nennen könntest,
denn uach wenn der Hersteller nicht immer alles preisgeben möchte,
kann man schon das ein oder andere finden an Infos wenn man nur gezielt 
suchen kann ;)

'sid

von sid (Gast)


Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Du kannst schauen, ob ein 'gewöhnlicher'
4pin precision header (das währen die 'Röhrchen')
Dir reicht zur Reparatur..

eventuell kannst Du einen Pin in die alte Buchse pressen,
oder eben auf das D-Gehäuse verzichten und auf mit dem Verpolungsschutz 
kreativ werden ...

Achtung:
Rastermass gibt's neben 1mm auch 1.1mm und 1.27mm
auf deinem Bild ist das nicht zu erkennen, das solltest Du besser mit 
einer ordentlichen Schieblehre messen (über alle vier Lötstellen, dann 
eben ein drittel davon) (3mm, 3,3mm oder 3,8mm)

'sid

von Einhart P. (einhart)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von welchem Hersteller ist der Prozessor? Wie ist die Typenbezeichnung? 
Ich könnte 'mal bei den Fachleuten der MHH nachfragen.

von Xerxes (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cochleaimplantat reparieren, suche Austauschbuchse schrieb im Beitrag 
#6466141:
> Hat jemand eine Idee, was das sein könnte? Vor allem kenne ich das
> Stichwort für derartige Röhrchenstecker nicht.
> Der Hersteller wird die Bauteilbezeichnung wahrscheinlich nicht
> rausrücken.
>
> Danke für Ideen!


Moin.
Stecker UND Buchse gegen einen deiner Wahl austauschen wäre doch auch 
möglich !?

von Walter T. (nicolas)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mittlerweile mit Pogo-Pins und 3d-Druck Teilen recht angenehme 
Erfahrungen in Bezug auf "Notfallstecker" gemacht. Geht allerdings nur, 
wenn das Rastermaß nicht zu eng ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.