Forum: Haus & Smart Home Raumbeleuchtung Dimmen mit Dali


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von N.N. (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

ich grübel gerade an der Dimmung einer Raumbeleuchtung herum, und bin 
dabei auf das Dali-Protokoll gestoßen. Es gibt Dimmer von BJ, die ihre 
Signale als Broadcast versenden:
https://www.busch-jaeger.de/produktuebersicht?tx_nlbjproducts_catalog%5Baction%5D=show&tx_nlbjproducts_catalog%5BcatBjeProdukt%5D=2694&tx_nlbjproducts_catalog%5Bcontroller%5D=CatStdArtikel&cHash=0c32f9e47d2497e739865ee758aefac9
Und dann gibt es Netzteile von Meanwell, die auch Dali sprechen:
https://www.conrad.de/de/p/mean-well-pwm-60-24da-led-treiber-konstantspannung-60-w-2-5-a-24-v-dc-dali-dimmbar-montage-auf-entflammbaren-oberflaech-2142618.html

Wenn ich diesen Dimmer jetzt direkt mit zwei von den gezeigten 
Netzteilen verdrahte, läuft das dann direkt out-of-the-box, würden sich 
die Netzteile von dem Dimmer angesprochen fühlen?
Wenn ich das ganze erst mit einem Programmiergerät o.ä. in Betrieb 
nehmen müsste, dann fällt die Lösung für mich direkt raus. Ich habe mich 
vorher noch nie mit Dali befasst, habe also Null praktische Erfahrung 
damit.

von Johannes S. (jojos)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laut Beschreibung sollte das gehen, es wird aber noch ein DALI Netzteil 
benötigt. Normalerweise werden die Geräte einmalig bei der 
Inbetriebnahme mit einer Adresse versehen, durch die Broadcasts wird das 
in dem Fall aber auch ohne gehen.
Nachteil dieser Lösung ist das keine Steuerung nachgerüstet werden kann 
weil es nur einen Master gibt.
Als Lieferant kann ich Voltus.de empfehlen, da bekommst du vom Service 
auch die Auskunft ob das geht und die programmieren die Teile auch wenn 
nötig.

von Sebastian L. (sebastian_l72)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dali kann viel. Da sollte man aber wissen was man macht.
Die Lernkurve kann für einen Autodidakten etwas steil sein.
Programmieren kann das der Lieferant, nur musst du die Funktionen 
ansagen können und Anforderungen an die Doku stellen können.

von someone (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DALI ist toll. Allerdings fehlt Dir noch eine Komponente.
Soweit ich das sehe, hast Du noch keine Stromversorgung für den 
DALI-Bus.
Die kann man entweder separat erwerben oder hat sie beispielsweise im 
Dimmer integriert (nur eine Versorgung pro Bus!), wie z.B. den 
Busch-Jaeger 2117/11 U 
(https://www.busch-jaeger.de/produktuebersicht?tx_nlbjproducts_catalog%5Baction%5D=show&tx_nlbjproducts_catalog%5BcatBjeProdukt%5D=2696&tx_nlbjproducts_catalog%5Bcontroller%5D=CatStdArtikel&cHash=4d0445b30c5505240aa481a6534ad27d)

Wenn du in das Thema DALI tiefer einsteigen willst, sei dir das Lesen 
der Spezifikation (IEC 62386) empfohlen. Wichtige Ausschnitte davon 
(z.B. zur Adressierung und Adressvergabe) befinden sich auch auf der 
Wikipedia oder in Datenblättern bzw. Application Notes von Herstellern.
Die Programmierinterfaces der Komponentenhersteller sind furchtbar teuer 
und für "kleine" Privatinstallationen auch sehr übertrieben. Falls Du 
also mal programmieren willst, kann ich den LED-Warrior 14 von Code 
Mercenaries empfehlen. Das ist ein DALI-Master mit I2C, an einem 
Microcontroller oder (noch bequemer) Raspberry Pi kann man sich da recht 
einfach einen DALI-Controller programmieren.

von Guido Körber (Gast)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal hier:
https://www.codemercs.com/de/light-interface

Da gibt es auch ein paar Grundlagen dazu, was man so braucht für einen 
DALI-Bus und wie das prinzipiell funktioniert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.