Forum: Offtopic Grundlagen: ZUSE: "Rechnender Raum"


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Claus W. (claus_w)


Angehängte Dateien:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo geneigter, geeigneter Leser,

In dem angehängten Bild "cube_finish.png" habe ich die Gitterstruktur 
des Rechnenden Raumes auf Povray gerendert. Das Skript befindet sich in 
"cube.pov". Der einzelne Würfel stellt eine einzelne Raumzelle dar 
(Einzeller). Dort können sich die Uhrenzeiger der Wellenmaschine 
befinden (suche nach Prof. Patt, Wellenmaschine). Es sind zwei Zeiger: 
Elektrisches Feld (Länge 1) und Magnetisches Feld (Länge entspricht der 
Geschwindigkeit). Beide Typen Zeiger haben drei Komponenten und stehen 
senkrecht aufeinander. Sie sind über die Turm Nachbarschaft gekoppelt. 
In dem angehängten "2019-06-11_zusespace_200.gif" gibt es eine 
Simulation in finiten Elementen.

Leider gelang es mir nicht, Elektronenorbitale zu implementieren 
(Elektronenschalen, bei allen Atomen (sogar einzelnes Wasserstoffatom) 
mindestens 13 Schalen). Für Hinweise wäre ich denkbar dankbar.

PS: Was wäre, wenn der Wind durch den Gitterwürfel pfeift?

: Bearbeitet durch User
Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.