Forum: HF, Funk und Felder Antennenanlage ausmessen - Messgerät gesucht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Wegstaben V. (wegstabenverbuchsler)


Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei uns im Haus gibt es TV-technisch zwei Versorgungen:

zum Einen gab/gibt es eine Signal-Einspeisung via "Kabel" [original 
Einspeisung via Glasfaser, das wird dann auf Koax umgesetzt und in den 
Haus-Antennenverstärker eingespeist]. Drüber hinaus wurde zusätzlich 
irgendwann einmal eine SAT-Schüssel montiert (Astra/Hotbird via 
Multiswitch). Die Kabel-Signale werden dann auch über den "terrestisch" 
Eingang des Multiswitch mit eingespeist.

Einige Anschlüsse werden "rein Kabel" betrieben, einige Anschlüsse 
"Kabel und SAT".

"Eigentlich" sollte ja der Gemisch-Betrieb über gleiche Leitung 
"problemlos" funktionieren, aber das klappt nicht so wie erwartet. 
Vermutlich ist der preiswerte China-Multiswitch überfordert mit der 
Aufgabe.

Die Zuführung der "Kabel" Signale in den Multiswitch muss zuvor massiv 
gedämpft werden, sonst ist dessen Frequenzbereich hoffnungslos 
übersteuert und produziert Datenfehler ohne Ende. Durch die starke 
Dämpfung kommt allerdings am TV kaum noch Signal an (im Erdgeschoss geht 
es grade so, ca. 15 Meter). Im Dachgeschoss (ca. 30 Meter) klappt es gar 
nicht mehr ohne massive Aussetzer.

Neulich war der Kabel-Koax-Umsetzer ausgefallen (anderes Problem, ein 
kleines Steckernetzteil war hochgegangen), und ein NetCologne Techniker 
kam an und konnte kurz die Leitungen ausmessen (nur im Bereich bis unter 
1000 MHz). Er stellte fest, das die Kennlinie des Multiswitch in diesem 
Frequenzbereich grausig war, und konnte auch die massiven 
Störungen/Verzerrungen bestätigen, sobald die Dämpfung rausgenommen 
wurde.

Ein neuer, guter Multiswitch (am besten einer mit UniCable-Fähigkeit) 
würde vermutlich helfen. Vorher würde ich jedoch gerne einige weitere 
Messungen durchführen.

-> Hat jemand ein geeignetes Messgerät, welches er mir leihweise 
zusenden könnte?
-> Hat jemand Produktvorschläge zum zukünftigen Multiswitch?

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.