Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik HM-705 Y-Center nach oben geschoben


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Uwe S. (uwe_s960)


Lesenswert?

Hallo Gemeinde,

Nach einiger Zeit habe ich wieder meinen vor 36 Jahren als Student 
erworbenen HM-705 ausgepackt, um bei einer eBIKE Bastelei nach dem 
Rechten zu schauen. Das Gerät hat immmer problemlos funktioniert, da 
wenig benutzt
und ich vor zwei Jahren auch alle Elkos ausgetauscht hatte (105°-5000 
Stunden Elkos).

Dabei habe ich jetzt folgendes Problem erkannt. Sofern ich die beiden
Strahlen in der oberen Röhrenhälfte betreibe, bleibt die Overscan 
Anzeige
aus. Wenn ich die Strahlen über die Anzeigenmitte nach unten verschiebe, 
dann gehen die Overscan Dioden an.

Das ganze Anzeigesystem scheint nach oben verschoben. Also habe ich 
versucht
den Y-Center nachzustellen. Dabei sollen ungefähr 42 Volt erreicht 
werden -
ich schaffe mittels des zugehörigen Potis aber nur 37 Volt. Die 
Versorgungsspannungen sind soweit alle vorhanden und ohne Störungen.

Alle Schalter sind mit Tunerspray gepflegt.

Gibt es noch alte HAMEG Spezialisten, die helfen können. Der ehemalige 
Betriebsrat OSTIA (Mainhausen) ist ein guter Freund von mir - der hat es 
ja jetzt nach Barcelona in die Heimat geschafft.

Wäre auch bereit gegen Gebühr Gerät reparieren zu lassen ..


Mit besten Grüßen

UWE S.   ustuff

: Verschoben durch Moderator
von Uwe Steffen (Gast)


Lesenswert?

Fehler gefunden,

Kalte Lötstelle auf Z-Board hat 2N3866 im Zweig D4 geschrottet - dadurch 
D4
konstant auf 36 V. Kaputtes HM-512 mit Röhrenschaden aus der Bucht 
liefert
für 1,5 € das Ersatzteil. Jetzt habe ich komplett überholtes HM-705, was
sich sehr gut bei der Reparatur alter Audio Geräte einsetzen lässt. Habe
noch Filterscheibe aus bläulichem Papierfach gesägt. Jetzt habe ich ein 
kleines Messingteilchen übrig, was bei der Montage der Frontseite 
rausgefallen ist ? Bei welcher Achse war das vor oder hinter der 
Frontplatte verbaut. Na, da muss ich mal beim nächsten  HM-705 genauer 
drauf achten.

Habe übrigens heute Ostia (Peter Schilling) über Teams in Barclona 
getroffen -
geht ihm sehr gut - trug einen Papagei auf der Schulter ...

Nur Mut für alle Mitkämpfer - es gibt nichts, was man auch als 
Nicht-Profi nicht hinbekommen könnte - braucht halt Geduld und Spucke !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.