mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf sinus generator 0-450Hz benötigt 3x


Autor: Andreas Michel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bräuchte jemand, der mit mit Mega8 oder Mega16 einen Sinus Frequenz
Generator von 0-450Hz programmieren kann.

Und nun kommt das aber: Es müsste PWM basierend geschehen, da ich damit
gerne ein Leistungsteil ansteuern würde. Und das ganze 3x um je 120°
Phasenverschoben, und die Amplitude muss digital einstellbar sein
(genau wie eben die Frequenz auch).

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also das soll Drehstrom ergeben? Nur eine Sinusschwingung , aber drei
Ausgänge mit 120 Grad versetzter Phase. Dann reicht immerhin ein Timer
aus, die Sinuswerte könnte man in einer oder drei Tabellen ablegen (
also die Zeiten für PWM). Alle drei noch mit den Amplitudenstufen
multiplizieren, wie grob darf das gestuft sein, reichen 2:1 Stufen?

Autor: Andreas Michel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau so ist es das soll mal ein Drehstrom werden. Die Abstufung sollte
so fein wie mgl. sein.

Es muss eben je Sinus Signal eben wie folgt aussehen:

Von 0-180° pwm=0
Von 180° bis 360° eine halbe Sinus Periode, die rein aus positiven
Werten besteht, deren  Amplitude soll entweder per IO Pins oder per
RS232 je nach Machbarkeit, und der freien Ressourcen, einstellbar
sein.

Desweiteren muss jeweils ein IO pin auf high gesetzt werden: Von 0-180°
high Von 180° bis 360° low

Und diese ganzen Signale benötige ich 3x um je 120° Phasenverschoben.
Auch soll die Frequenz von 0-450Hz einstellbar sein (Rs232 oder IO),
und auch die Phasenfolge muss drehbar sein (wieder per IO Pin oder
RS232) also: entweder Phase1>Phase2>Phase3 oder Phase2>Phase1>Phase3.

Und die Wechsel der Sinus Nulldurchgänge zu dem eben erwähnten IO Pin
Signal, sollen so schnell und exakt wie mgl. erfolgen. D.h. wenn der
Sinus seinen Nulldurchgang hatte, soll nicht erst nach 1mS oder so der
zugehörige IO Pin seinen Zustand wechseln.


Falls du Interesse hast, melde dich einfach mal per Mail.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.