Forum: Markt [S] Programmierservice für MEMS Ocillator ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Patrick L. (patrick_l)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
die Wahrscheinlichkeit ist gering da nicht sonderlich gängiges Bauteil, 
aber ich versuche es trotzdem mal.

Ist hier jemand der mir ein paar SiT8208 MEMS programmieren könnte oder 
eine Firma kennt welche dies anbietet?

Es scheint als wenn DigiKey das anbietet wenn ich der Herstellerseite 
folge, allerdings wäre es mir jetzt keine 50 Euro wert für ein 
Bastelprojekt was einfach nachgebaut wird.

Der Programmer an sich ist für einmalige Anwendung für ~220 Euro doch 
etwas happig um dann für immer im Schrank zu verschwinden.
REF:
https://www.sitime.com/sites/default/files/gated/SiTime-Time-Machine-II-Product-Brief.pdf

Infos bitte per PN.

Danke
Gruß
Patrick

von Gerd E. (robberknight)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Programmieralgorithmus scheint mir nicht öffentlich dokumentiert zu 
sein. Wenn man sich so ein Programmiergerät von denen nicht kaufen will, 
ist also Reverse-Engineering angesagt. Ohne ein Programmiergerät zum 
Mitschneiden des Datenstroms dürfte das nicht ganz ohne sein. Evtl. über 
Disassemblieren von deren Windows-Programmieroberfläche? Evtl. 
Firmwarefiles auffindbar irgendwo?

Die Oszillatoren haben nur 4 Pins, da ist kein extra Programmierpin. 
Vermutlich wird also ein High-Voltage-Programmierverfahren verwendet, so 
wie bei PICs, AVRs etc. auch möglich/nötig. Also einmal kurz eine 
Spannung von 9-14V an einen Pin anlegen, eine Zenerdiode leitet dadurch 
und das aktiviert dann intern den Programmiermodus. Dafür spicht auch 
die Spule, die man auf der Abbildung der Platine im Handbuch der 
Programmiersoftware findet, die macht bei einem Stepup-Spannungsregler 
Sinn.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.