mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC 2129 mit AtMega8151 über UART direkt verbinden


Autor: Markus Assmann (markus1980)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich möchte LPC-E2129 direkt also ohne Pegelumsetzer (MAX232) mit
AtMega8151 verbinden und das ganze über die UART Schnittstellen der bei
Controller.
Ich muss doch nur beachten das beide mit der gleichen Spannung arbeiten
und die gleich Baudrate eingestellt ist oder?
Hat dazu jemand Erfahrungen die er mir mitteilen kann?
Vielen Dank!!

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also eine direkte verbindung (also rx am lpc mit tx am 8151 und tx am
lpc mit rx am 8151) sollte problemlos laufen. wichtig ist nur das du
einen widerstand (ca 3.3 kOhm) in jeder leitung hast.
so kann man z.b. auch displays die mit 5v laufen an 3.3v anschließen.
sollte der lpc-2129 jedoch weniger als 3.3v liefern (z.b. 2.5v) wirds
kritisch, da unter umständen die lo-hi schwelle nicht richtig erkannt
wird.
die richtige baudrate ist grundvoraussetzung für eine korrekte
kommunikation.
sollte meiner meinung nach funktionieren

gruß
rene

Autor: Robert Teufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Markus

wir haben das zwischen LPC2xxx und LPC9xx vielfach aufgebaut und es gab
keine Probleme. Im Bezug auf Ausgangsspannung und erforderlicher
Eingangsspannung absolut kein Problem. Die Spezifikation des AVR is Vih
min 0.6Vcc, d.h. wenn Du beide z.B. mit 3V versorgst, dann muss die
Ausgangsspannung des LPC oberhalb 1.8V sein.
Die Spezifikation des LPC is ein wenig anders aber kein Problem. Sie
besagt, dass Du bis zu 4 mA ziehen kannst und die Spannung nicht unter
Vdd-0.4V absinkt, das waeren 2.6V.  Mit dem empfohlenen Widerstand von
3.3kOhm kann aber kein Strom > 1mA fliessen.

Kurz und gut, sollte das nicht funktionieren, dann liegt es nicht an
der Vertraeglichkeit derr beiden Microcontroller ;-)

Robert

Autor: Markus Assmann (markus1980)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank!
Dann will ich das mal versuchen!!


Markus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.