mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit Displayansteuerung (4*20)


Autor: Jens M. (jens-m)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein Problem mit der Ansteuerung meines neuen Displays
(LCD 204BL-4 DIP / Reichelt). Die Fehlerbeschreibung ist mit auf dem
Bild, welches ich angehängt habe.
Was mich verwundert ist, dass ein anderes 4 Zeilen Display einwandfrei
funktioniert.

Ich würde mich freuen, wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Vielen Dank im voraus.

Jens

Autor: Markus N. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das liegt daran das du intern nur 2 Zeilen hast (für den Controler) !

Autor: Jens M. (jens-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie teile ich dem Controller dann mit, dass er das Kopieren sein lässt
und die zweite Zeile am Anfang an beschreibt?
Habe es mit Lower Line und Locate ausprobiert aber Fehler bleibt.

Jens

Autor: Thomas K. (thkais)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hört sich nach einem Initialisierungsfehler an. Mit welchen Parametern
initialisierst Du?

Autor: Jens M. (jens-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Config Lcd = 20 * 4 , Chipset = KS0073

Config Lcdbus = 4

Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.1 , Db5 = Portb.2 , _
        Db6 = Portb.3 , Db7 = Portb.4 , E = Portb.0 , Rs = Portd.6

Initlcd

Cls

Cursor Off

Autor: Jens M. (jens-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liegt es an der Initialisierung meines Bascom-Quellcodes oder sind
irgendwelche Parameter falsch?

Vielen Dank für eure Antworten.

Jens

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du hier nach Bascom fragst wirst du nicht sooo viele Antworten
bekommen. Es gibt hier zu viele C-ist-besser-meinung-leute.
Von der initialisierung her sieht es okay aus. der kontrollertyp ist
wirklich KS0073? mmhh

The 20*4A is also special. It uses the addresses &H00, &H20, &H40 and
&H60 for the 4 lines. It will also set a special function register.
hast du e oder e- angeschlossen?

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hat nicht mit "besser" oder "schlechter" zu tun. Bascom ist eine
nette Sache, aber in vielen Dingen zu sehr black-box.
Man müßte die geforderte Initialisierungssequenz des 20x4 Displays mal
checken und mit der eines 16x4 vergleichen (Datenblätter vergleichen).
Da müsste ein Unterschied zu sehen sein, wenns an der Initialisierung
liegt (man kann z.B. das Display als 1-zeilig oder 2-zeilig
initialisieren). Wenn es unterschiede gibt, sind die wahrscheinlich bei
Bascom nicht berücksichtigt oder müssen über entsprechende Parameter
aktiviert werden.

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal auf www.roboternetz.de da habe ich schon oft gute hilfe mit
bascom bekommen.

oder schreib mark bei mcselec ne mail, der brauch zwar immer ein
bisschen aber ne atwort bekommst du auf jeden fall

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch es mal so.

Gruß Paul





Config Lcd = 40*4                     'Anzeigemodus 40 x 4 Zeichen
Config Lcdpin = Pin , E2 = Portb.1 , Db4 = Portb.4 , Db5 = Portb.5 ,
Db6 = Portb.6 , Db7 = Portb.7 , E = Portb.3 , Rs = Portb.2


___lcdno = 0                                 'auf Chip 1 schalten
Initlcd                                    'die beiden oberen Zeilen
Lcd "by Paul Baumann"
___lcdno = 1                               ' Chip 2

Initlcd
Lcd " so, 3 Zeile"

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...natürlich config Lcd = 20*4. Alter Schussel.

:-)

Paul

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für mich hört sich das ganze nach einer Fehladressierung an. Zum
Beschreiben jeder Zeile muß anfangs eine Adresse mitgeliefert werden.
Für die erste Zeile liegt sie bei 0x00, Zeile 2 hat meistens 0x40,
Zeile 3 0x20 und Zeile 4 0x60. Das kann aber von Display zu Display
unterschiedlich sein. Electronic Assembly liefert eigentlich immer
einen gut strukturierten Beipackzettel mit, einfach mal ´reingucken ;)

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich steuere dieses Display mit
Chipset = Ks077 an.

Damit funktioniert es ohne Probleme. Siehe auch  www.roboternetz.de

Gruß Dirk

Autor: Millenniumpilot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach so, hier der Code (welcher ansonsten ja identisch ist):

Config Lcd = 20 * 4a , Chipset = Ks077
   Config Lcdpin = Pin , Db4 = Portb.5 , Db5 = Portb.0 , Db6 = Portd.7
, Db7 = Portd.6 , E = Portb.3 , Rs = Portc.2
   Config Lcdbus = 4



   Initlcd

   Cls
   Locate 1 , 1                   'Cursor auf 1 Zeile, 1 Spalte
   Lcd "bla bla"
   Locate 2 , 1
   Lcd "bla bla"
   Locate 3 , 1
   Lcd "bla bla"
   Locate 4 , 1
   Lcd "Testprogram blabla"

Autor: Jens M. (jens-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen vielen Dank für die vielen konstruktiven Antworten.

Der Fehler ist raus. Ich habe lediglich einmal Chipset auf KS077
gesetzt und danach war der Fehler raus.
Nur als ich ihn später wieder "einbauen" wollte um 100%ig sicher zu
sein, konnte ich ihn nicht mehr rekonstruieren.

Wenn der Fehler noch einmal auftritt und ich rausfinde, woran es lag,
werde ich es auf jeden Fall posten.

Es hat auf jeden Fall mit der Lösung von Dirk funktioniert.

Ich bin happy, dass es läuft.

Nochmals vielen Dank

Jens

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.