mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Lochplatte Bohrung 5mm


Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte LED`s "frei" in anordnen. dazu bräuchte ich eine
durchlöcherte Platte.

Also guasi eine Kunststoffplatte, oder Metallplatte o. Holzplatte in
der 5mm LEDs halt finden, ohne bohren zu müssen.

das könnten, siebe, metallgitterplatten mit runden oder auch
quadratischen löchern, abdeckungen, rahmen, gehäuse oder Lüftungsgitter
sein.

bräuchte mehrere in einer größe und form eines din A 5 Blattes... hat
einer eine idee wo man sowas quasi ausbauen, zweckenfremden, kaufen
oder ergattern kann...

maddin

Autor: André S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: ??? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ev. bei www.modulor.de

Autor: LochAnLoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder hier :
http://www.gemmel-metalle.de

Schon mal im Baumarkt gesucht?

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@????   !

super ding,
schon bestellt..

danke
maddin

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und dürfen wir noch wissen, was genau du bestelltest?

Autor: Maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Profi

klar doch im anhang ein bild. die anzeige ist fast fertig, sie wird 4
mal gebaut und bei einem kollegen im basketball verwendet. 24 sekunden
start stop.
lässt sich per funk bedienen - ist im alukoffer- transportabel  mit
akku..
lochbklech 5mm bohrung/ 8mm lochabstand 1mm stark

funktioniert wunderbar!

@ alle

vielen dank für die guten hinweise, sie haben mir schon in so vielen
dingen weiter geholfen, deswegen hier ein paar erfolge -ist natürlich
nur ein tropfen auf den heißen stein,
aber diese anzeige wird schon 4 mal gebaut und machen menschen
glücklich.

maddin

Autor: Maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und wenn sie eingeschaltet ist...

Autor: Maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...in weiß..

Autor: Profi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man die LEDs nur zum Einlöten (vor vorne) senkrecht und gleichmäßig
im Abstand halten will, eignet sich ein Streifen größerer Lüsterklemmen.
Die LEDs passen exakt in die Löcher, in denen normalerweise die
Schrauben (vorher entfernen) drin sind.

Solches Lochblech heißt auch perforiertes Blech oder
Perforationsblech.

Schade, dass die Reihen versetzt sind.
Wenn man sauber arbeitet, kann man das auch mit einer
Ständerbohrmaschine und einen Anschlag hinbekommen.
Aber CNC wäre ideal.

Tolle Anwendung!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.