mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik M65 mit atmega8 mit max,datenkabel ansteuern brauch hilfe


Autor: René Rötzer (rene)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich möchte gern mein Handy (Siemens M65) mit einem ATmega8 über MAX202
und serielles Datenkabel von Siemens (original) ansteuern. Die
AT-Kommandobefehle hab ich vorher im HyperTerminal getestet (und ob
das
Datenkabel tut). Tut mit 8N1 (8bit, no Parity, 1 Stopbit). Allerdings
hab ich meinen mega8 jetzt programmiert (Source siehe Anhang) und das
Handy reagiert nicht. Das Signal konnte ich allerdings vom atmega über
den max bis zum Handy messen, d.h. es kommt an., aber was mach ich
falsch?
Ich benutzte als Compiler das AVRStudio4 und PonyProg zum übertragen.
Die Security und Configurationbits sind bei cksel(3...0) auf 1,0,1,1.
Kann mir jemand helfen? Ist vielleciht die übertragende Syntax falsch?

Autor: Kri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schauts mit der Übertragungsgeschwindigkeit des UART vom Atmega aus
?? Gleich schnell (oder langsam) wie bei Terminal ?

Hab auch mal mit Datenkabel gespielt ... 19200Baud ist glaub ich das
Maximum.

Autor: René Rötzer (rene)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh, hab ich gar nicht dazugeschrieben. Die definition von (im quellcode)
UBBRH=51 heißt 9600 Baud, laut einer Liste von atmel. Übers
Hyperterminal am PC tuts mit 9600BAUD, 8N1. Ich vermute dass mein
Übertragungsende falsch ist. Eigentlich ja /r/n oder andersrum. habs
als HEX eingefügt, aber irgendwie tut des net.

Autor: Kri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm ... keine Ahnung

in Hex ists 0x0D und 0x0A

Autor: Kri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah .. den Sourcecode hatte ich nicht gesehen ...

probier mal mit "at+cgmi"+0x0D+0x0A

Autor: René Rötzer (rene)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das Problem lokalisiert, lag an der Variablenumwandlung. Hier ist
der funktionierende Code. Werd jetzt weitermachen mit deem Versuch eine
SMS zu senden. Vielen Dank, der Tip mit dem +0x0D+0x0A hat mich auf die
Lösung gebracht. Wenn der Code am Schluss komplett funktioniert stell
ich Ihn bei Codesammlung rein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.