mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Paralleler Programmer und Ponyprog


Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche einen Schaltplan für einen parallelen Programmer, der mit 
Ponyprog arbeitet, um z.B. die Bits für die "Quarz-Umstellung" beim 
ATMega8 zu verändern.

Es gibt ja Programmer für die parallele Schnittstelle, die einfachen 
programmieren aber doch trotzdem seriell, oder?

Danke schonmal im voraus!

Sebastian

Autor: Berny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sebastian,

ich habe noch nicht so viel Ahnung, aber alle verwende die selben 
Steuerleitungen z.B. am AT90S2313, also sollte die Datenübertragung auch 
die Selbe sein. Seriell.

http://www.avr-asm-tutorial.net/avr_de/beginner/ha...
Schau einmal hier vielleicht funz es auch am ATMega.

Gruß Berny

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen Selbstbau Parallel Programmer gibt es bei www.cadsoft.de. Hier 
nochmal eine Hinweis: Parallel Programmer heißt nicht über die Parallele 
Schnittstelle, sondern das ist ein Modus in dem man spezielle Bits 
setzen kann.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

erst einmal vielen Dank für die Tips und Hinweise! :-)

Ich hab' mir mal den Programmer von der Eagle-Seite + Eagle-Programm 
heruntergeladen: So ein kompliziertes Ding nur für ein Bit setzen?!? Das 
ist mir nun wirklich zu aufwendig.

Gibt es keine einfachere Schaltung? Im Prinzip reicht es mir ja, die 
Spezial-Bits zu setzen, normal kann ich meinen AVR ja über die serielle 
Variante beschreiben.

Wie setzt Ihr Eure Spezial-Bits?

Danke!!!

Sebastian

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

es gibt einen programmer auf der ponyprog seite ->
http://www.lancos.com/prog.html#hardware der über lpt läuft
und
http://www.lancos.com/siprogsch.html für adapter

john

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi John,

das hatte ich mir auch schon angeschaut. Wenn ich es recht verstehe, ist 
das aber ein serieller Programmer, der mit dem PC-Parallel-Port 
arbeitet. Oder?!?

Unter noch eine Frage: Bedeutet ISP immer serieller Modus oder hat das 
damit gar nichts zu tun?

Danke!

Sebastian

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin nochmal,

ich ich wusste nicht das man den mega8 auch 8bit paralell
mein link ist für seriel flashen über lpt

ISP bedeutet in system programmer ... also du kannst den chip im ziel 
system flashen. ohne ihn auszubauen und in ein extra gerät zu stecken

john

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ISP Prog ist seriell.

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen Dank erstmal für alle Tips! :-)

Ich hab' jetzt auch nochmal in älteren Beiträgen gestöbert und auch 
nochmal im Internet. Leider ohne größeren Erfolg. Es scheint wirklich 
extrem schwer zu sein, sich selber ein Parallel-Mode-Programmer zu 
löten. Programmiert denn kein Mensch von Euch im Parallel-Mode?

@Frankl:
Das Eagle-Beispiel ist ja schonmal nicht schlecht. Programmierst Du auch 
damit (oder sonst wer)? Funtkioniert es auch mit Ponyprog oder nur mit 
AVRXP?

Danke! :-)

Sebastian

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian:
Willst Du außer dem ATmega8 auch noch kleinere AVRs programmieren?

Beim ATmega8 und aufwärts können fast alle Fusebits auch seriell gesetzt 
werden, d.h. Du brauchst keinen Parallelprogrammer um die Taktquelle 
umzuschalten.

bye
  Markus

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Markus,

also vorerst geht's nur mal um den ATMega8 ("Quarz-Bit"). Heißt das, ich 
kann meinen alten Programmer (seriell, wie für 4433) verwenden, um mit 
Ponyprog die Fuses zu setzen? Das wäre ja super!!! :-)

Trotzdem würde mich ein Parallel-Mode-Programmer reitzen, um a) für alle 
AVRs die Fuses setzen zu können und b) um schneller zu programmieren 
(4-5KB dauern schon...).

Danke schonmal!

Sebastian

Autor: Markus Kaufmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian:
Das einzige was man seriell nicht machen kann ist wohl Reset 
abzuschalten (damit sperrt man sich ja selbst aus), d.h. Du kannst 
Deinen alten Programmer weiterverwenden.

Ob Parallel wirklich schneller ist, ist fraglich. Zwar ist die 
Programmierzeit geringer, aber dafür mußt Du auch den Chip aus der 
Schaltung rausnehmen.

bye
  Markus

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Markus,

also wenn's auch so geht (und Reset will ich eh nicht verändern), dann 
werd ich's erst mal so testen.

Das mit dem Rausnehmen ist natürlich auch ein Argument...

Sobald ich's probiert hab', meld' ich mich nochmal!

Danke!!! :-)

Sebastian

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle,

wie versprochen, meld' ich mich nun nochmals.

Also ich habe den Mega8 einfach seriell per ISP angeschlossen und 
versucht testweise das "BODEN"-Fuse zu verändern. Ging wunderbar ohne 
Probleme!!! (Danke Markus!)

Gibt's irgendwo eigentlich eine Tabelle, wo steht, was die einzelnen 
Fuses bedeuten? Im Datanblatt hab' ich's nur verstreut gefunden.

Grüße,

Sebastian

Autor: Sebastian Wille (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und gleich nochmal hallo...

Im AVRMega8-Datenblatt auf S. 219 gibt's 'ne Tabelle für die Fuses und 
unter S. 218 die Erklärungen für die Lock-Bits.

Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.