mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SUCHE DATENBLÄTTER


Autor: SUCHE DATENBLATT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI!!

ich suche deutsche datenblätter für den AD 536 und den AD 534

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich suche deutsche datenblätter

lol
Wer soll die schreiben?
Lern' Englisch oder lass die Elektronik sein, kann man dazu nur
sagen.

Google und andere Suchmaschinen bieten Übersetzungshilfen an, wobei die
nicht wirklich die Krönung sind.
In den Datenblättern wird technisches Englisch geschrieben. Das hat man
relativ schnell drauf, sofern man der Benutzung eines Wörterbuches
mächtig ist.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD534 - Innerlich getrimmter Präzision IS Vervielfacher:
http://translate.google.com/translate?hl=de&sl=en&...
Produkt-Beschreibung
Das AD534 ist ein monolithischer Laser getrimmter Vierquadrant
Vervielfacherteiler, der Genauigkeit Spezifikationen vorher finden läßt
nur im kostspieligen Mischling oder in den modularen Produkten. Eine
maximale Vermehrung…
Karre hinzufügen( = in den Warenkorb)

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AD534 - Innerlich getrimmter Präzision IS Vervielfacher:

Herlich!
Man beachte auch "Symbole und Abdrücke".

>Karre hinzufügen

lol

Wie oben schon angedeutet, sind die Übersetzer (noch) nicht wirklich
richtig gut.
In einem anderen Thread ging es um das gleiche Thema (Deutsche
Datenblätter). Um Englisch (oder ein wirres Deutsch) führt in der
Technik kein Weg vorbei.

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Kontakt Fluglageanzeiger"

Was mag das wohl sein?

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde ja die Gehäusevariante "SPÄNE ODER WÜRFEL" am besten.

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
[OT]
Ich habe mal eine Arbeit betreut, die von Studenten durchgeführt wurde,
die nicht besonders gut deutsch sprachen. Ironischerweise bezog die
Arbeit sich auf den oben genannten AD536. Als ich die erste Version
ihrer Dokumentation bekam, in der sie ja auch die Funktionsweise eben
dieses Bausteins erläutern sollten (und zwar natürlich auf deutsch),
musste ich auch erst mal schlucken. Als ich dann durch wortwörtliche
Rückübersetzung darauf gekommen bin, dass die Experten tatsächlich eine
Online-Übersetzungsmaschine benutzt hatten, hab ich mich erst mal
gekringelt vor lachen. Da standen echte Knaller drin. V.a. die
Übersetzung von Abkürzungen und Fachbegriffen ist die Krönung. Aus
einem "14-lead DIP" (also Dual Inline Package mit 14 Anschlüssen)
haben die echt "14-Blei SOSSE" gemacht! Und das ist nur ein Beispiel
von vielen. Als ich geschnallt hab, wo die die "Blei-SOSSE"
herhatten, konnte ich nicht mehr...
[/OT]

Autor: Unbekannt Unbekannt (unbekannter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hihi: "Lärmarmes Design"...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.