mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik gegenteil zu BUZ11


Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

suche ein P Kanal Fet, dem man als quasi gegenteil des BUZ11 bezeichnen
könnte, also rein kenndatenmässig.

maddin

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BUZ 171

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
uhh das ist aber ein teures gegenteil

buz11 40cent
buz171 3€

hmmm

maddin

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm halt irgendeinen P-Kanal-MOSFET (IRF.com)! 400mA schaffen so
ziemlich alle im TO220-Gehäuse.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok ok, is ja i.o. :-)

maddin

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BS250 zb

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na der BS250 ist nun nicht gerade ein Komplementärtyp zum BUZ 11

Autor: Marco S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IRF9540N     100V, 23A, 0.117Ohm    P-Kanal

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marco S

danke genau das habe ich gesucht :-)

maddin

Autor: Jankey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber er is schön billig und im TO92

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jankey - JankeyTECgmx.net

das stimmt und für kleinere aufgaben ist das ein nettes teil :-))

mit 230mA und 3A Pulsed nicht zu verachten bei ca 25cent.

Maddin

Autor: Maddin (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marco S


der IRF9540N  kommt in dieser kleinen schaltung zum einsatz, und wird
garnicht warm, einfach n klasse teil,

dank dir nochmals für die hinweise.

maddin

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja, du hast wohl recht - dann schmeiß ich den ganzen kram mal weg!

ach ja, der grund für den einsatz eines solch dicken fets an der stelle
liegt einfach an der universalität der schaltung und der bauteile..

so hat man wenig bauteile auf halde - die sind aber universell
einsetzbar, ob ich die segmente jetzt mit 20W halogenbirnen, oder mit
12 leds realisiere - macht dann keinen unterschied wenn man die dicken
ströme im platinen design berücksichtigt....

und wenn wir schon dabei sind, was spricht denn dagegen diesen typen
auch an dieser stelle einzusetzten?

ich bin da immer für empfehlungen offen, wenn du meinst ich kann mit
einem bsp250 eine pwm mit einer halogenlampe 50W machen - dann lass ich
mich gern belehren..

und wie schon gesagt: wir spanier freuen uns immer über gute beiträge.

maddin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.