Forum: Platinen KiCAD - Bauteileditor - mehrere Einheiten nachträglich


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andreas R. (df8oe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe aus dem Netz eine Schaltplansymbol für ein Bauteil mit recht 
vielen Anschlüssen geholt - einen AD9361. Das Symbol ist auch richtig - 
aber es hat elle GND-Anschlüsse einfach übereinandergelegt und das 
gleiche mit allen Vdd-Anschlüssen gemacht. Ich sehe im Symbol also nur 
einen GND und einen Vdd-Pin. Gehe ich im Symboleditor mit dem Mauszeiger 
darüber dann klappt er eine elendig lange Liste auf mit "...Auswahl 
klarstellen..." - und da sehe ich dann alle jeweiligen Pins.

Es kann durchaus sein, dass ich das Symbol so verwenden kann und dass 
bei einer Belegung dieser Pins jeweils alle gleichzeitig angeschlossen 
werden - ich habe das noch nicht probiert. Ich finde es für einen 
Überblick über die fertige Schaltung auf jeden Fall grottig und möchte 
das Symbol ändern: 2 Einheiten, wovon eine nur die Vdd und GND Pins hat 
und die andere den Rest.

Also Bauteileigenschaften aufgerufen und "Anzahl der Einheiten" auf 2 
hochgesetzt. Zusätzlich Haken bei "untereinander nicht austauschbare 
Einheiten" gesetzt. Nun sehe ich bei beiden Einheiten die volle 
Bepinnung, und wenn ich in einer Einheit einen Pin ausschneide - ist er 
bei beiden Einheiten weg. Ich hatte eigentlich erwartet, dass bei einem 
Hinzufügen einer zweiten Einheit diese erstmal eine leere Seite (oder 
wenigstens einen leeren Kasten) anzeigt, denn die Pin-Nummern gibt es 
bei zwei Einheiten ja nicht auf einmal doppelt. In der Taskleiste neben 
dem Auswahldialog für die Einheiten ist ein Symbol "synchroner 
Pinbearbeitungsmodus" - wenn man da was auswählen könnte würde das schon 
helfen. Aber das scheint ein reiner Infobutton zu sein...

Wie kann ich also das vorhandene Symbol
1) aufsplitten auf zwei (oder mehr) Einheiten
2) die bereits alle korrekt existierenden Pinzuordnungen auf die 
Einheiten verteilen

Ist das ein Bug oder finde ich die Option einfach nicht? Ich freue mich 
über jede Hilfe!

von Andreas R. (df8oe)


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen (sehr unbefriedigenden) Workaround gefunden. Es ist so 
dass nach einem Anlegen einer weiteren Einheit automatisch alle Elemente 
den Status "zu allen Einheiten zugehörig" bekommen. Wenn man jetzt jedes 
einzelne Element markiert, dann bearbeitet und da den Haken aus dem 
entsprechenden Feld entfernt - dann ist es nur noch auf der Einheit zu 
sehen auf der man gerade ist. Was wünsche ich mir eine Möglichkeit eine 
Gruppe auszuwählen und dann mit Rechtsklick ein Dropdown mit 
Einheitenzuordnungen zu bekommen :)

Beitrag #6582027 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6582054 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6582079 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.