mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phasenanschnitt mit U2008 - pwm


Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe diese Schaltung so aufgebaut, wie im Datenblatt
beschrieben.

Der Eingang Controll(Pin3) erhält ein PWM-Signal das ich mittels
RC-Glied geglättet habe.

Im Ausgang hängen 2 Gebäsemotoren zu je 1000W. (Triac BTA16-600)



Mein Problem: Kondensator C8-3,3nF brennt bei Voll-last durch.

Außerdem habe ich bemerkt das der Widerstand R1-22K 2W heiß wird.

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon die Original-Beschaltung probiert? Dann könntest du zumindest
ausschließen das es am PWM liegt

Autor: Georg C. (citkid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian wrote:
> Hallo, ich habe diese Schaltung so aufgebaut, wie im Datenblatt
> beschrieben.
Gehen wir mal davon aus, dass du wirklich keinen Fehler gemacht hast.

> Der Eingang Controll(Pin3) erhält ein PWM-Signal das ich mittels
> RC-Glied geglättet habe.
Spricht nichts dagengen.

> Im Ausgang hängen 2 Gebäsemotoren zu je 1000W. (Triac BTA16-600)
Zum Schutz des Triacs fehlt hier eine RC-Kombination. In Sachen 
Entstörung hast du auch nichts gemacht. Schon mal was von EMV gehört?

> Mein Problem: Kondensator C8-3,3nF brennt bei Voll-last durch.
Ist dein Kondensator ausreichend Spannungsfest? 250V~

> Außerdem habe ich bemerkt das der Widerstand R1-22K 2W heiß wird.
Wenn du dir die Finger verbrennst könnte das zwei Ursachen haben. Du 
hast vergessen die Spannung abzuschalten oder es ist besser einen 
5W-Widerstand zu nehmen. Mal im Ernst: (230V-15V)^2/22K=2,1W. Ist 
eindeutig zu knapp bemessen. Wird also ganz sicher zu heiß. Nimm lieber 
einen der mehr ab kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.