mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVRISP firmware Update geht nicht


Autor: Manuel Riss (chiefjustice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe dieses
http://gandalf.arubi.uni-kl.de/avr_projects/avrisp...
Programmiergerät nachgebaut, welches auch einwandfrei geht.
Nun wollte ich ein Firmwareupdate ausführen von 2.04 nach 2.07, doch
AVRStudio meckert immer und meint dass ich kein unterstützes Board
habe:
No supported Board found!
AVR Prog version 1.40

Weiß einer einen Rat was ich tun kann, habe natürlich schon den Jumper
auf Update gesetzt.

Autor: Kri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also beim AVRISP von Atmel muss der Programmer auf einem Board hängen,
zumindestens braucht er die Target Voltage - sprich die
Spannungsversorgung.

Ohne Development Board oder EVM (oder kleine Platine mit einem AVR)
lässt ihn ein Update kalt.

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mir die Sache nur so vorstellen, daß das AVR-Studio einen
originalen AVR_ISP sucht und nicht findet und mit dem Plagiat halt
nicht klar kommt - warum auch immer. Nur das Original ist ein echter
AVR_ISP! Lies mal die von Dir gelinkte Seite noch einmal ganz genau
durch ;-)

Autor: Manuel Riss (chiefjustice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe schon ein DEV Board dran hängen, welches den Progger mit
Spannung versorgt, und es hat ja schon gefuntzt den Progger mit dem
originalen file zu flashen. Nur jetzt eben geht's net.
Hab die Seite schon durchgelesen, aber finde dazu keinen Hinweis der
mir weiterhilft.

Autor: Christian Schoch (kriki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie schauts aus mit dem 2. Jumper ??? Da steht irgendwas von ISP
Tiny2313 bzw. ISP mega8535 und normaler ISP Modus ....

Auf was steht dieser Jumper ?

Autor: Martin Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Tiny2313 in meinem Fast-Nachbau uebernimmt die Funktion des AT1200
im Originalgeraet fuer das Update (Empfang der entschluesselten
Firmware von AVRProg und flashen des ATmega8535, im Prinzip ein
on-board AVR910-Programmer). Allerdings ist meine Software fuer den
Tiny2313 nicht wirklich 100% kompatibel zum Original. Das automatische
Update wenn AVRStudio eine alte Firmware erkennt funktioniert mit
meiner Software nicht. AVRProg sollte aber schon funktionierten
(allerdings schon lange nichts mehr mit dem Prototypen gemacht). Test:
Update-Jumper setzen, Terminal-Programm starten, auf 19200,8,n,1,no FC
und ein grosses S senden, Antwort sollte AVRISP oder AVRBOOT (Code
grade nicht zur Hand) sein. Wenn das nicht funktioniert, ist die
Software auf dem ATtiny2313 aus irgend einem Grund nicht aktiv.
Serielle Verbindung nochmals pruefen auch Update-Jumper,
Fuse-Einstellung des 8535 (v.a. CKOPT).

Martin Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.