mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Modul für direkte Audioausgabe


Autor: Michael Stather (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry wenn das hier schonmal beschrieben wurde, ich kann mich leider
derzeit nicht einloggen und deshalb auch nicht vernünftig suchen :(

Gibt es einen günstigen Baustein, der eine direkte Audioausgabe mit
wenigen oder gar keinen externen Bauelementen ermöglicht?
Also am Besten anschliessbar an SPI oder TWI, und dann einfach eine
Frequenz definieren und die Daten rübersenden?
Oder muss ich da einen normalen D/A Wandler nehmen?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. VS1011?

Autor: Michael Stather (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch ein MP3-Encoder, oder?
Ich suche Module denen ich direkt die PCM "füttern" kann, so dass ich
z.B. Software-Mixing betreiben kann (ist mir bei MP3 wegen der
unterschiedlichen Biraten und ähnlichem zu kompliziert).

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die VS dinger koenne mein ich auch ADPCM

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.