mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Frage zu einstellbarem Spannungsregler


Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wollte mir ein kleines regelbares Netzteil aufbauen und habe eine kurze
Frage zu den Widerständen in der Zeichnung. Muss da ein 120 Ohm Poti
rein oder ein Festwiderstand mit 120 Ohm und ein 2ter einstellbarer
Widerstand den ich dann aus der einen Hälte eines Potis nehme?

Autor: inoffizieller WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Über R1 fällt bei den LM-Reglern (317, 350 etc) in der Regel eine
Spannung von 1,25V ab.
Durch ein Poti für R2 kann man dann die Spannung einstellen.
R1 würde ich immer als Festwiderstand auslegen.

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke schön

Autor: Thomas O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe leider keinen 120 Ohm Widerstand da, nur 110, 2x220 parallel(=110)
oder 180 Ohm.

Meint ihr ich solls mit 110 machen oder leiber den größeren mit 180 Ohm
damit wird der Regler warscheinlich etwas träge, wobei die Last konstant
ist also nicht das ständig ein und ausgeschalten wird. Versorgt wird der
Regler von nen Trafo mit Gleichrichtung und Glättung.

Mit der Formel Vout=1.25V(1 + R2/R1)+Iadj*R2 komme ich auch nicht ganz
klar, welcher Strom ist mit Iadj gemeint? Mchte eigentlich nur Spannung
bis 5V regeln.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.