mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bau eines kleinen Roboters


Autor: Felix Peters (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich will einen kleine Roboter bauen, der sich selbständig bewegt und
durch Sensoren Hindernisse erkennt und aus dem Weg geht.
Den Bau des Roboters (Mechanischer Teil) bekomm ich hin. Probleme sehe
ich momentan nur beim Controller der das Ganze steuern soll.

Erfahrungen in Assemblerprogrammierung hab ich bereits. Grundkenntnisse
in Elektronik auch (Also wiederstände berrechene usw. geht schon). In
der Schule haben wir allerdings nur mit fertigen Boards gearbeitet. Ich
kenne zwar den Aufbau eines Controllers, aber hab vom Bau eines solchen
recht wenig Ahnung. Ich beschreib jetzt einfach mal was der Roboter
alles haben soll, und hoffe ihr könnt mir Tipps geben wie sich das
möglichst mit geringen Kosten realisieren lässt.

- 2 Motoren die je ein Rad antreiben. (Unabhängig voneinander, so das
sie auch als Lenkung funktionieren)

- Vorne 2 Abstandssensoren und Hinten 2 Abstandsensor zur erfassung von
hindernissen. (Was für Bauteile könnt ihr hier empfehlen?)

Evtl. spätere Erweiterungen.

- LCD Display
- Kabelanschluss zur Überwachung der Werte am Pc

Das wärs erst mal.

Was mich jetzt am meisten Intressiert ist ob sich lohn einen Bausatz zu
kaufen(nur für den Controller) oder ob sich selber aufbauen lohnt.
Selber bauen wäre mir an sich lieber, schon wegen dem Lerneffekt. Dann
würde ich mich aber über Links zu Tutorials oder Ähnlichem freuen.

Danke schon mal.

Felix

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Felix,

ob Widerstände berechnen schon als Grundkenntniss gezählt werden kann
mag ich bezweifeln, aber jeder fängt ja klein an. Gleich einen Roboter
selber bauen ist dann natürlich schon ein großer Plan, aber man wächst
ja mit seinen Aufgaben. Ich selber habe mir noch keinen Roboter gebaut,
aber dafür kenne ich noch ein spezielles Forum und da gibt es auch
Bausätze: http://www.roboternetz.de/


Bis dann

Dirk

Autor: Felix Peters (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schon mal. Die Elektrokenntnisse gehn dann schon ein Stück weiter
(2 Jahre Unterricht). Bin halt ein wenig aus der Übung. ICh werd in dem
Forum mal anfragen.

Autor: Jojo S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in der c't ist auch gerade seit ein paar Heften ein Selbstbau Robbi
beschrieben. Steuerung mit AVR und einigen Sensoren.

Autor: Karl-heinz Domnick (kalledom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuch doch erst einmal einen ASURO aufzubauen. Der hat und macht
eigentlich genau das, was Du aufgezählt hast. Er kann auch beliebig
erweitert werden.
Wenn Du damit Erfahrungen gesammelt hast, kannst Du den ASURO umbauen
oder etwas Eigenes entwerfen.
Der Link von Dirk ist gut; da treffen wir vielleicht wieder zusammen,
zumindest in der Elektronik- und PIC-Rubrik.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.