mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Abgetastet signal


Autor: Moha Zamo (krimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,wer kann mir helfen beim programmierung,,ich habe ein rechtecke
digital signal 2155khz,und wird vom einem µc gesteuert ADuC7020 um
diese signal abgetastet wurde und am ende will ich nur 1 hrz am ausgang
bekommen ,danke

Autor: Christian Schoch (kriki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann zähl mal die positiven (oder negativen) Werte ... bis du bei
2155 angelangt bist. Dann hast du 1Hz. (Wenn ich das ganze richtig
verstanden habe)

Autor: Moha Zamo (krimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halo kriki ,ich habe kein fsrt wert für dise digitalsignal sondern 
variert sich zwischen 2.150 und 2.160 KHz und deswegen kann man nicht 
zählen .ich will ein interuppt machen und und die werte lesen können 
,ich hoffe daß jetzt beschen verstanden.danke wenn du jetzt wie geht 
weiter sagen sie mir bitte bescheid

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das ein Digital PLL werden?

Autor: unsichtbarer WM-Rahul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nachm 3. oder 4. Durchlesen:
Du willst einen Frequenzmesser bauen!?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du kannst Deine Frage in Deutsch oder auch in Englisch stellen. Deine 
aktuelle Sprache versteht kein Mensch.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal die Daten des ADuC7020 hier:
http://www.analog.com/en/prod/0,2877,ADUC7020,00.html
ADUC7020 - Precision Analog Microcontroller: 40MIPS ARM7 Flash MCU + 
5-Ch 12-Bit ADC + Quad 12-Bit DAC

(Für einen AVR oder PIC wären 2155kHz schon sehr viel, um sie mit einem 
ADC abzutasten. Auch der ADC im ADuC kann nur 1 MSample/sec)
Aber Rechtecke mit ADC abzutasten wäre auch Unsinn. Also gehen diese 
2150 - 2160 kHz auf einen normalen Porteingang ?

Interrupt, Werte lesen? Um Werte zu lesen muß mindestens mit der 
doppelten Frequenz also 4300-4310 kHz abgetastet werden, oder man macht 
Unterabtastung.

Tut mir leid, aber die Frage ist nicht verständlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.