mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bluetooth RSSI auslesen –> (grobe) Entfernungsmessung per B


Autor: Tilman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend miteinander.
Ich möchte folgendes realisieren: 2 per Mikrocontroller gesteuerte
Roboter sollen einander „finden“ können, d.h. also, sobald sie sich in
einem bestimmten Abstand zueinander befinden, sollen bestimmte Aktionen
ausgeführt werden. Die Roboter haben beide jeweils ein Stollmann Blue
RS+I Bluetooth Modul an Board. Nun mein Gedanke: Man kann doch den
„Received Signal Strength Indicator“ RSSI eines Blutooth Moduls messen.
Somit hat man dann also einen Indikator dafür, wie stark das Bluetooth
Signal eines anderen Bluetooth Gerätes ist, mit dem man verbunden ist
und damit lässt sich auch grob die Entfernung eines Bluetooth Moduls
zrelativ zu einem anderen Bluetooth Modul abschätzen. Über einen
Windows-PC lässt sich der RSSI ja auslesen…Geht das aber auch mit einem
µController ? Denn ich müsste ja die Signalstärke relativ zum anderen
Roboter und nicht relativ zu einem Host-PC wissen.
Geht das ? Kann ich mit einem Mikrocontroller den RSSI eines Bluetooth
Moduls messen ? Oder bin ich da völlig auf der falschen Fahrbahn ?
Danke, Tilman.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Schnittstelle hat das Modul zum Windows-Rechner? Wenn ein
USB-Host mit dem Mikrocontroller gebildet werden muß, wird es zu
aufwendig.
Der RSSI-Ausgang könnte auf dem Modul ein Anschlußpin des Empfänger-ICs
sein, dann wäre er für den AD-Wandler des Mikrocontrollers direkt
zugänglich. Vielleicht wird die Feldstärke aber nur softwaremäßig
ausgelesen , oder sogar nur aus anderen Empfangsparametern irgendwie
berechnet (Bei DBV-S-Tunern habe ich den Eindruck, dass die angegebenen
Feldstärken nicht wirklich gemessen werden, ich habe in
Digital-Tunerschaltplänen noch keinen RSSI-Pin entdeckt).

Autor: Tilman (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö, direkt am Modul gibt es keinen PIN, mit dem man den RSSI auslesen
kann. Das wär ja cool.
Ich glaube aber trotzdem, dass das geht...muss mich da mal
reinarbeiten.

Autor: Tilman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ich z.B. den RSSI von mehreren Modulen auslesen möchte, dann wäre
es ja auch irgendwie nicht wirklich sinnig, einen eigenen RSSI Pin am
Bluetooth Modul zu haben... ich glaub, so gefühlsmässig, die Info ist
irgendwo im BT Stack zu finden...wie und wo und überhaupt - man muss es
rausfinden...

Autor: Rolf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte ein Commando geben um den RSSI-Wert auszulesen. Diesen kannst
Du dann intern weiter verarbeiten. Allerdings erfolgt das update dieses
Wertes nur langsam ca. alle 3 Sekunden und es gibt nur eine grobe
Einteilung, stark, mittel, schlecht. Ob das ausreicht, kannst nur Du
entscheiden. Wenn Du aber sowieso zwischen 2 uP´s sendest, warum nimmst
Du dann Bleutooth, zu langsam im Verbindungsaufbau, Mastersoftware
notwendig, zu hoher Stromverbrauch und die Thematik mit RSSI. Nimm zwei
Module AMB8420 von www.amber-wireless.de, die kannst Du direkt
anschließen, stellen einen Kabelersatz dar und geben Dir schneller RSSI
Werte heraus. Die Module kosten auch nur 31,50€ im Einzelstück. Ich habe
die Module am Laufen.

Autor: Rotschi Hoschi (hoschis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rolf, hast du mehr Infos zu den AMB's ?

Autor: Hans-Peter Lehofer (jeepcj7)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche ein Bluetooth Modul mit dem ich das Rssi signal auslesen kann. 
Aber etwas feiner als die drei stufen (niedrig, gut, sehr gut).
Könnt ihr mir da was empfehlen?

 Danke, Hans-Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.