Forum: Projekte & Code CH340 - USB2UART : Lochstreifenlayout


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Ralph S. (jjflash)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Als Lötübung für Lochstreifen (2. Lehrjahr) entstanden.

Hiermit kann auf einem Steckbrett ein "nackter" ATmega als Arduino 
programmiert werden (sofern diesem ein Bootloader installiert wurde). 
Verwendet man das Board aus:

https://github.com/jjflash65/cp1arduino/raw/master/package_cp1_index.json

in der Boardverwaltung und flasht einem ATmega einen Bootloader für 8MHz 
internem Takt, so benötigt der ATmega auf einem Steckbrett ausser einem 
100nF Kondensator an die Resetleitung sowie einem PullUp Widerstand 10K 
nichts weiteres um in Betrieb genommen zu werden.

8 MHz Bootloader für ATmega168 / ATmega328 und einer Baudrate von 38400 
Bd gibt es hier:

https://github.com/jjflash65/cp1arduino/tree/master/cp1%2B/bootloaders/optiboot

Zudem stellt die Lochstreifenplatine 3,3V sowie eine einstellbare 
Spannung von 5 - 12 V (mittels Stepup-Wandler) und eine -5V 
Hilfsspannung zur Verfügung.

Somit können auf einem Steckbrett Experimente mittels ATmega und evtl. 
angehängten Operantionsverstärkerschaltungen durchgeführt werden.

Blockkondensatoren auf dem Steckbrett nicht vergessen !

von Ralph S. (jjflash)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

nachdem das aufgebaut wurde, hat sich ein Fehler im Layout "offenbart", 
hier die Korrektur

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.