mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fischertechnik 6Vdc Motor


Autor: S.Anar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe hier einen Fischertechnik 6VDC Motor.Der wird mit Treiber-IC
L293D angesteuert.Die Geschwindigkeit regele ich mit
PWM-Signal.Allerdings wenn ich auf kHz-Bereich gehe,macht der Motor
komisches Geräusch und lässt sich nicht fein(springt von Null auf
grosse Drehzahl)regeln.Kennt sich jemand mit dem Motor aus,oder gibt es
ein Datenblatt? Deutet das Geräusch und dieses Springen an,dass der
Motor nicht für kHz-Bereich geeignet ist?
Danke.

Anar

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das menschliche Ohr kann Frequenzen im Bereich von einigen Hertz bis ca.
20kHz wahrnehmen. Probier's mal mit 100kHz, dann solltest du nix mehr
hören. Wenn du eine lineare Geschwindigkeit haben willst, wirst du wohl
um einen Regler nicht rumkommen. Der Motor hat ja auch eine bestimmte
Reibung und die ist nunmal grösser wenn er steht. Sobald er läuft nimmt
die Reibung ab (Haftreibung µ0 vs. Gleit-/Rollreibung µ) und die
Drehzahl steigt sprunghaft. Eine andere Möglichkeit wäre noch, ein
Getriebe nachzuschalten, damit du den Motor im oberen Drehzahlbereicht
einstellen kannst, dort funktioniert sowas wesentlich besser. Natürlich
immer unter der Voraussetzung dass die Last mehr oder weniger konstant
ist.

Autor: Eckhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

der L293D läßt sich auch nicht mit beliebig hohen Frequenzen betreiben.
Das Datenblatt sagt max 5kHz wenn ich mich recht erinnere. Bei hihen
Frequenzen nehmen die Schaltverluste stark zu und das Ding wird
ziemlich warm. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher ob der sch dann auch
noch abschaltet wenne r zu warm wird. Das mußt Du mal nachlesen.

Eckhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.