mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladestandsmessung


Autor: Philipp Handle (drame)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich meld mich schon wieder mit einem neuen Problem

Hatt jemand eine Idee wie man den Ladestand eines Bleiakkus mittels AVR
(Tiny2313) misst?

Ich hätt mir gedacht vll über die Spannung des Akkus...aber die nimmt
ja nicht linear ab....

mfg Phil

Autor: Owz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Lässt sich durch eine Taballe, die man dem Programm mit gibt lösen,
oder in den man die Kurve in mehre Abschnitte teil, die sich durch
einfache geometrische Figuren beschreiben lässt (gerade, Kreisbogen,
Parabel).
Dabei gibt es aber noch zu bedenken dass diese Möglichkeiten nur bei
ruhendem Akku funktioniert.
d.h. wenn der Akku mehrere min werder ge- noch entladen wurde.

Sonst müsste man den Programm für verschiedene Lade- und Entladeströme
noch korrektur Faktoren mit geben.

mfg Owz

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Desweiteren solltest Du einen Tiny mit ADC wählen, z.B. Tiny26.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat eigentlich mal jemand Tabelle gesehen, die die Spannung in
Abhängigkeit des Ladezustands angeben? Würde mich vor allem auch für
NiCd und NiMH interessieren. Ich hatte mir da schon mal nen Wolf
gesucht.

Autor: Peter Mauerer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist bei vielen Datenblätter die die Akkuhersteller anbieten dabei!
Ist aber auch recht deutlich temperaturabhängig!

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und in Wirklichket kannst du das alles, speziell bei
NiCd Aukkus, vergessen. Die wesentlichste Einflussgröße ist
nämlich wie du den Akku behandelst.

Es gibt nur eine wirkliche Methode um den Ladezustand zuverlässig
festzustellen: Den Akku entladen und messen wieviel Energie
entnommen werden konnte. Alles andere ist schätzen und geht
speziell bei NiCd Akkus meist in die Hose.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wie sieht es bei normalen Batterien aus? Also ich meine, es gibt ja
für mehr oder weniger Geld Batterienprüfgeräte, taugen die überhaupt
was?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.