mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Weisse SMD-LEDs und phototranistor


Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo community!

verwende das prinzip wie in jeder scroll-mouse. optische winkelmessung
einer scheibe mit 2phototransistoren und einem ring bestueckt mit
weissen SMD-leds. hab bisher immer mit einer kleinen taschenlampe
getestet. das ging wunderbar sogar bis zu entfernungen von 8cm. tja,
aber nun mit dem smd-leds funktioniert gar NIX, was heisst die
transistoren schalten nicht!

liegen die smd-leds ausserhalb des spektralbereiches des
phototransistor? im datenblatt steht, dass der spektrale bereich von
470nm-1030nm liegt? oder gibt es vielleicht andere phototransistoren,
die mir helfen koennten?!?

vielen dank
julia

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird nicht nur auf den spektralbereich sondern auch auf den
Abstrahlwinkel der LED ankommen.
Um wieviel heller ist die Taschenlampe?

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abstrahlwinkel ist 120°, aber das Problem ist, dass der Transistor gar
nicht schaltet, egal ob ich die superhelle LED 1mm vor seiner Nase
halte oder nicht. Die Taschenlampe ist im Gegensatz zur Ultrahell
weissen SMD led eine Wachskerze in punkto Helligkeit. Meine Frage ist,
ob es spezielle Fototransistoren gibt, die auf die bestimmte
WEllenlaenge von SMD-LEDs reagieren?!

Danke

Autor: Hubert.G (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SMD Leds im sichtbaren Bereich emittieren kein anderes Licht als andere
LEDs.
Eine Birne einer Taschenlampe hat nur einen größeren IR-anteil im
Licht, der Spektralbereich einer weissen LED ist laut Google 400 -
750nm, das maximum der Empfindlichkeit eines Fototransistors liegt bei
850nm, vieleicht liegt gerade hier das Problem.

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Fototransistoren reagieren doch im Allgemeinen auf IR-Licht, warum
sollte das mit viel kurzwelligerem Licht funktionieren? Gibt bestimmt
spezielle Fototransistoren für sowas. Oder hast du's mal mit roten
LEDs versucht (Sind auch sehr hell)?

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind weiße LEds nicht auserdem eigentlich aus einer Blauen mit
speziellem Filter aufgebaut?
Wenn der Phototransistor auf IR Regaiert warum dann keine IR Leds und
die weißen nur "damits gut aussieht"

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@laubi: richtig! die weissen nur damits gut aussieht. also ich besorge
mir jetzt von conrad fotodioden mit bereich von 400-1000nm. sollte dann
hinhauen!

ja, weisse leds sind eigentlich blaue mit einem gelben filter davor
AFAIK!

danke fuer eure auskuenfte
julia

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deswegen würde ich ja einfach nur weiße LEDs verbauen und zusätzlich
noch Infarot LEDs, die weißen leuchten dann lustig und die infarot sind
für die Abtastung (fremdlicht hats bei ner Maus ja für gewönlich nicht,
ggf würde ich die LEDs aber trozdem pulsen)

Autor: Julia Kristeva (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gute Idee, nur bloed das die platine schon geätzt und bestückt ist. Ich
werde noch wahnsinnig mit diesen Phototransistoren. Habe jetzt noch
2verschieden gekauft, in deren Datenblätter steht 400nm-1000nm. tja.
mit Taschenlampe besten. Setze ich jedoch meine weissen SMD-leds an,
passiert rein gar nichts? Probiere es jetzt mit Fotowiderständen. Bei
denen ging es auch mit den leds allerdings befürchte ich, dass diese zu
langsam sein werde!

grüsse
Julia

Autor: Läubi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist ärgerlich, ggf kannst du ja zwei LEDs parrallel schalten
wenns platzmäßig hinhaut?
Oder jede zweite LED eine Infrarot?
Oder die beleuchtungs LEDs seperat anbringen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.