mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Strombegrenzung an PIC Schalttransistor


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Fachmänner,

weiß zwar nicht ob das hier reingehört, hat aber auf jeden Fall was mit 
µC zu tun!
Ich möchte gerne mit einem PIC einen NPN Schalttransistor ansteuern, der 
mir eine Last(120Ohm) die an 24V hängt auf Masse schaltet und damit 
"aktiviert"! siehe Anhang Schaltung

Meine Aufgabe ist es nun sicher zu stellen, falls ein "DAU" die 24V ohne 
Wiederstand an den Kollektor hängt, dass der Transistor nicht zerstört 
wird und max. 200mA fleißen können!


Wie kann man sowas realisieren?

Man könnte einen Wiederstand in den Emitterpfad hängen, allerdings 
müsste der dann Leistungsmässig ziemlich groß sein, was aufgrund der 
Platzverhältnisse nicht möglich ist(Sensorgehäuse)!

Wer hat ne Idee bzw. einen Tipp wie man das umsetzen kann?


Gruß



Christian

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi
flinke sicherung
+ 4R7 in reihe
(zurlast)
ed

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Du kannst das über die Verstärkung des Transistors regeln.
Die berechnet sich ja aus Ic/Ib . Das erfordert natürlich eine Anpassung 
des Basiswiderstandes an jeden einzelnen Transistor.

MFG Uwe

Autor: Manfred Glahe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Michael,
Deine Schaltung konnte ich leider nicht herrunterladen (mail sie mir 
doch bitte direkt). Mit einem Emitterwiderstand läßt sich das Problem 
nicht lösen, denn Masse kann Dein Arbeitswidertsand so nie mehr 
erreichen (Schaltungsanforderungen bitte präzisieren).

MfG  Manfred Glahe

Autor: Phagsae (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Michael

Die Idee mit dem Emitter R hat schon was.
Mach doch einfach ne Stromquelle draus.

Bei 0,7 V im Emitterpfad komm ich bei 200mA
auf 3R5  bei 140mW

Musst einfach um auf 1,4V Ub zu kommen zwei SI Dioden in serie ( 
Durchlass )  zwischen B und Gnd hängen


Phagsae

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.