mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3-Wegeventil für Lüftungsanlage


Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist zwar keine direkte Frage zu Mikrocontrollern aber evtl. hat schon 
mal jemand so etwas verbaut.

Ich benötige ein elektromechanisch betätigbares 3-Wegeventil (Ein und 
Aus reicht, muss kein Mischer sein) für eine Lüftungsleitung mit einem 
Durchmesser von 200mm (KG-Rohr). Alles was ich bis jetzt gefunden habe 
ist preislich jenseits von Gut und Böse.

Kennt jemand da einen günstigen Hersteller? Die Mechanik kann auch 
manuell betätigt sein. Den Rest könnte ich mir dann auch selbst 
zusammenbasteln.

Danke schon mal für alle Antworten.

MfG
Jörg

Autor: Ripper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fertige lösungen kenne ich zwar keine und profi bin ich auch nicht, aber 
vielleicht tuts bei dir den selbstbau. 'nen längs- oder drehschieber in 
verbindung mit einem servo z.b. in robustbauweise nähme man da wohl zwei 
mechanische anschläge, weil so'n lüftungskanal ja in der regel nach paar 
monaten mit allerhand schmand zugesetzt ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.