mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entwicklungsboard für 8051


Autor: Matthias Wukovits (racecobra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Bin ganz neu hier ;)

Entwicklungsboard für einen 8051

hab Erfahrung mit dem LPC932 von Philips.
Programmiert habe ich in C mit µVision von Keil.

Welche Entwicklungsboard könnt ihr mir empfehlen?
Muss nicht unbedingt ein Philips µC, am liebtsen der ATMEL T89C51AC3

http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Was würdet ihr mir empfehlen?

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde eines von diesen nehmen, die sind schön günstig:
http://www.silabs.com/tgwWebApp/public/web_content...

Z.B.:
http://www.silabs.com/tgwWebApp/public/web_content...

Die Controller sind erstens schnell und zweitens nett ausgestattet,
allerdings weder von Philips noch von Atmel.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde kein Evalboard bauen.. ausser der µC ist in einem vielpinnigen
SMD Gehäuse.
Ich finde die 8051er von Analog Devices und Maxim ziemlich...sexy ;-).
Sind verdammt schnell und haben ein Bootloader mit an Board.

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ähm.. also prinizpiel würde ich keines Kaufen. Wenn dann würd ich selbst
eines machen. Aber ansonst würd ich gleich konkrete Projekte machen.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schoasch, Schau Dir doch ruhig mal die Kits von SiLabs an. Du erhälst
zusätzlich einen Debug-Adapter und (wichtig für den OP) Debug-Treiber
für µVision. Damit kannst Du den Controller (ein vielpinniges
SMD-Gehäuse) im System starten, stoppen, Programm im Einzelschritt
ausführen, Breakpoints setzen usw..

Dafür sind USD 79,- (das Kit für den F020) sicherlich nicht zu viel.
Gut, man kann den Debug-Adapter für USD 35,- einzeln kaufen, aber da
der Selbstbau auch Geld kostet, würde ich das Kit gleich mitnehmen.

Prinzipiel sollte man schauen, ob sich ein solches Board nicht
vielleicht doch lohnen könnte und den Kauf nicht aus Prinzip ablehnen,
IMO.

Autor: Matthias Wukovits (racecobra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tipps,
die Kits von Controller silabs können ja einiges.

Ganz versteh ich den Debug-Adapter nicht, heißt das dass ich direkt die
Hardware des µC auf meinem PC debugen kann, wäre super...

Und zuletzt, wie und wo Bestell ich die Dinger am besten, Bestellen aus
den USA möchte ich nicht.

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das Board von Silabs auch, ist echt gut! Habs damals bei Digikey
gekauft.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ganz versteh ich den Debug-Adapter nicht, heißt das dass ich direkt
> die Hardware des µC auf meinem PC debugen kann,

Ganz genau das heißt es.

> Und zuletzt, wie und wo Bestell ich die Dinger am besten, Bestellen
> aus den USA möchte ich nicht.

Hier zum Beispiel:
http://elmicro.com/de/silabs.html

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wobei die da natürlich so teuer sind, das sich die Bestellung bei
Digikey so richtig lohnt.

Vergleiche
C8051F120DK    149€ zu knapp 80€

Dabei kannst du auch 30€ Versandkosten, Bearbeitungspauschale usw.
bezahlen und bist immer noch billiger. Beides ist übrigens plus Mwst.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wobei die da natürlich so teuer sind, das sich die Bestellung bei
> Digikey so richtig lohnt.

Ach was, das geht doch noch. Schau mal Farnell, was die Kits dort
kosten. Das Kit für den F020, das bei DigiKey 64,- EUR kostet, kostet
dort mal schlappe 211,- EUR. ;-))

Autor: Matthias Wukovits (racecobra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ganz versteh ich den Debug-Adapter nicht, heißt das dass ich direkt
>> die Hardware des µC auf meinem PC debugen kann,

>Ganz genau das heißt es.

Super, dass wollte ich immer schon...

Unterstützen die Kontroller den I2C Bus? zb.: C8051F120
nehm ich doch an, aber ich Frage um sicher zu gehen.

Nebenbei, find es geil, das die Dinger mit 2 ADCs und DAC gibt...

Wenn ja dann werde ich das Kit mit dem C8051F120 bei digitec zu
Bestellen.

Autor: René König (king)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Unterstützen die Kontroller den I2C Bus? zb.: C8051F120

Das steht im Datenblatt gleich auf Seite 1:
http://www.silabs.com/public/documents/tpub_doc/ds...

Zitat: "Hardware SMBus (I2C Compatible), SPI, and two UART serial
ports available concurrently"

Autor: Matthias Wukovits (racecobra)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, danke
hab das I2C Compatible überlesen....

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Matthias:

> Wenn ja dann werde ich das Kit mit dem C8051F120 bei digitec zu
> Bestellen.

Was kostet das Kit bei Digitec? Poste mal bitte die URL zu Digitec.

Ralf

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich hätte da noch ein ADuC812-Evalboard. Komplett mit allem, also mit
seriellem Kabel, Netzgerät und CD. Weiters würd ich noch 2 ADuC812
dazulegen.
[Zitat]
QuickStart Kits for ADuC800-series (8052-core) Precision Analog
Microcontrollers

ADuC800-series QuickStart kits feature serial-port download/debug and
an assembly-source debugging environment.

Hardware Contents....

Evaluation Board
Serial Download/Debug Cable
International Power Supply

Software Contents....

Accutron "Aspire" IDE Featuring Assembly-Source Debugging and
Simulation
Serial Downloader
Analog Performance Analysis Package
Example Code, Function Libraries, Datasheets, Application Notes, Etc.
[/Zitat]


http://www.analog.com/en/prod/0,,762_0_ADUC812%2C00.html

Es ist aber gebraucht... Unter gebraucht verstehe ich, dass ich ein
LED-Programm programmiert habe und den DAC auch. Aber es hat keinen
defekt.

Falls du interesse hast, dann melde dich mit einem Angebot bei mir an:
schoasch123 (ät) yahoo (punkt) de

mfg Schoasch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.