Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DR2 Audio-Recoder (Conrad) brauche Hilfe


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Christian P. (christian_p930)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo und Moin, ich habe 2 stk DR2 Audioaufnahmegeräte, die einmal von 
der Firma Conrad vertrieben wurden. Die Geräte haben die Größe einer 
Zigarettenschachtel und zeichen Audiosignale auf einer SD-CARD auf.Beide 
Geräte sind ca. 10 Jahre alt und wurden circa 1,5 Jahre nicht benutzt. 
Jetzt
erscheint beim Einschalten auf dem Oled-Display 128x64 Pixel kein Text 
mehr , es bleibt also dunkel. Die Audioaufzeichnung ist mit einiger Mühe 
und tipperei über das Menü aufrufbar, das heißt ich kann aufgezeichnete 
MP3 oder Wavedateien abspielen. Komischerweise erscheint bei beiden 
Geräten der gleiche Fehler. In den Menüs ist es scheinbar möglich den 
Displaykontrast zu programmieren. Dahin kommt man aber erst über etliche 
Untermenüs der Bedienung, also, ein reiner Blindflug. Hat einer von euch 
so ein Gerät und wir könnten die Menüs einmal telefonisch durchgehen, 
oder hat irgend einer eine Idee, wie man die Dinger wieder aktiviert. 
Ich vermute, das die gespeicherte Information im internen Ram gelöscht 
sind und das sich deshalb kein Kontrast auf dem Display ergibt. Die 
Ladungspumpen für 1,8 Volt und 3,3Volt für den Prozessor funktionieren 
einwandfrei. Wie ich in einem Anzeigenteil gelesen habe gibt es diesen 
Fehler scheinbar mehrfach. Wäre echt toll , wenn einer weiterhelfen 
könnte oder etwas weiß. z.B einen Rest oder ähnliches . Gruß aus NF 
Christian

: Bearbeitet durch User
von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Die Displays werden einfach kaputt sein, die OLEDs der ersten Generation 
waren nicht besonders haltbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.