mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Buch (Transistorschaltungen)


Autor: reinhold rabe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich suche ein buch, dass mir mal diese ganzen Geschichten wie
allgemein Transistorschaltungen, Verstärker (eintakt, gegentakt, A,B),
mitkopplung, gegenkopplung, etc. erklärt, denn bis wir das Thema in der
Vorlesung bekommen dürften sicher noch einige Semester ins Land gehen,
deshalb muss ich die Sache mal selbst in die Hand nehmen :-).

Was könnt Ihr da empfehlen? Das Buch sollte entspannt lesbar sein, und
mich nicht mit Formeln und Integralen zuballern, aber andererseits
nicht bei 0 anfangen.

Gruß,
RR

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja... ich bin ein Fan von Tietze Schenk. Da hast du dann auch gleich
für so manch andere Vorlesung vorgesorgt :-)

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Microelectronic Circuits, Sedra/Smith

Autor: reinhold rabe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke, ich werde mir die bücher in google books mal von innen ansehen
;).

Autor: Chris V (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum schmökern und entspannten lesen kann ich das Buch von Horowitz/Hill
empfehlen:

The Art of Electronics (Horowitz/Hill)
ISBN: 0521370957

oder:

Die hohe Schule der Elektronik (Horowitz/Hill)
Teil 1: ISBN: 3895760242
Teil 2: ISBN: 3895760250

Du wirst in diesem Buch Formeln nur dort finden wo sie nicht umgehbar
sind. Die Prinzipien werden anschaulich erklärt und mit
Beispielschaltungen verdeutlicht.
Die deutsche Übersetzung leidet allerdings stark unter
Übersetzungsfehlern (silicon <--> Silikon). Am besten mal in der
Unibibliothek anschauen bevor du zuschlägst.

Ansonsten ist der Tietze/Schenk uneingeschränkt zu empfehlen, da er die
späteren Vorlesungen perfekt ergänzt.

Halbleiter - Schaltungstechnik (Tietze/Schenk)ISBN: 3540641920

Viel Spass beim lesen.

Gruß Chris

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die hohe Schule der Elektronik (Horowitz/Hill)
> Teil 1: ISBN: 3895760242
> Teil 2: ISBN: 3895760250

Die Deutschen Bücher auf keinen Fall kaufen!

> Die deutsche Übersetzung leidet allerdings stark unter
> Übersetzungsfehlern (silicon <--> Silikon).

Wenn's nur das wäre. Es ist aber viel schlimmer. Z.B. werden im
Kapitel über Stromquellen ständig Spannung und Strom verwechselt und
vieles mehr, so dass die Erklärungsversuche zu völligem Bullshit
verkommen.

Ein Anfänger wird mit diesen falschen Übersetzungen überhaupt nicht
zurecht kommen, weil er entweder Bockmist "lernt", oder das
geschriebene überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.