mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Netzteil 12V 15A


Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Forum,
Für eine Kalibrierungsaufgabe brauche ich eine Glühkerze.
Für die Glühkerze brauche ich ein Netzteil/Trafo mit 12V 15A.
Vorschläge?
Grüße

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte jetzt fast gesagt, lade Dir eine Autobatterie und nimm die,
aber ich sag´s ja nicht ;-)

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorschlag: Kauf Dir doch einfach ein 12-V-Netzteil mit >15 A.
Wo ist jetzt das Problem ?

Jörg

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder anders: Ringkerntrafo mit 12V 200W kaufen, `ne 20A Sicherung in den
Sekundärkreis und gut. Reichelt und Pollin kämen in Frage.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
He Jörg,
Klasse Idee, ich hab bisher aber noch nicht viel gefunden. Unser
Liferant Phoenix Contact scheint die net zu ham. Und jetzt such ich
Alternativen... aber keine Bastellösungen. .. Ach ja und unter 130€
soll es auch kosten.

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, ich mein natürlich 12V DC

Autor: emil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schlägt mich jetzt nicht, aber einige pc-netzteile (besonders die >300w)
KÖNNTEN kurzfristig 12V/10-15A abliefern (und kosten ja nicht mal 10
euro)...

nach einem kleinen modding (gleichrichter-dioden auswechseln, eventuell
überstrom-schutz modifizieren) ist auch ein dauerbetrieb möglich.

ein beispiel:

http://www.webx.dk/oz2cpu/radios/psu-pc1.htm

Autor: TravelRec. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei Meanwell oder bei WFE (www.wf-elektronik.de) vorbei.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das hier von Conrad, Reichelt hat es auch, soweit ich weiß:
Stabilisiertes Netzgerät EP-915  99,95 Euro
3 - 15 V/DC 15 A
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=510094

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

kostet knapp 200 Euro: PeakTech 1540. Das Netzteil gibt es mit 40 und
60 Ampere.

Gruß,
Dirk

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(a) Autobatterie vom Schrottplatz. Die billigste Lösung wenn Ladegerät
vorhanden.

(b) PC-Netzteil mit hinreichend Strom auf 12V, bei Reichelt habe ich
grad eins mit 18A gesehen, für schlappe 30EUR. Dabei aber
sicherstellen, dass sich die Gesamtlast auf den 12V nicht auf 2
getrennte Kreise bezieht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Da gibts Netzteile 13,8V / 10-12 A um 39,90 € und
13,8V / 20-22 A um 69,90 €
oder ein 20 A schaltnetzteil um 54,90 €


www.der-schweighofer.at/

Autor: HariboHunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mich für das Jou Jye 300W Pc-Einbaunetzteil von Conrad
entschieden. (33€) Hat einen 12V Dc Ausgang von 15A. Werde euch
schreiben ob es was getaugt hat.

@Stefan: Die Dinger sehen gut aus, die bekomme ich aber net durch den
Einkauf. Die blocken sofort ab wenn dort die Worte:
Hobby, Modellbau, etc. auftauchen. Trotzdem danke.

Autor: André Kronfeldt (freakazoid)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HariboHunter:
Dann kauf es halt über Pollin, eBay, sonstwo.
13,8V-Festspannungsnetzteile sind doch überall kaufbar.
Meinem Cousin hab ich damit sein Autoradio ins Bett eingebaut.

Grüße, Freakazoid

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltnetzteile gibt's bei Reichelt und Conrad mit der Leistung. Durch
die zusätzlichen Sense-Leitungen wird sograr der Spannungsabfall auf
den Zuleitungen ausgeregelt. Somit immer Stabile Spannung an der
Glühkerze.

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@HariboHunter:
PC-Netzteile sind für diesen Zweck ungeeignet oder zumindest sehr
uneffektiv, weil sie eine erhebliche Belastung des geregelten
5-V-Ausganges benötigen, um die angegebene Last auf dem 12-V-Ausgang
abgeben zu können.

Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.