mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik atmega8 midi sequenzer!


Autor: anonym :) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo! ich habe einen einfachen midi 8-stepsequenzer auf basis eines
atmega8 entworfen. (ich benutze das arduino board und die arduino0005
software - getaktet alles mit einem 16mhz quarz).
nun soweit läuft alles:
ich habe 8 steps, und über ein poti und zwei tasten (eine zum
weiterschalten des steps, der programmiert wird und eine zum
programmieren) kann ich die noten einstellen. währenddessen läuft der
sequenzer die 8 noten immer schön brav durch und gibt sie über midi (an
der uart schnittstelle) aus.
nur leider "stottert" er manchmal. scheinbar willkürlich und zufällig
scheint in unregelmäßigen abständen mal ne note zu früh zu kommen.
ich bin den code mehrmals durchgegangen, habe das tempo geändert,
delays vor und nach den uart ausgaben eingebaut aber bisher hat nichts
das stottern abstellen können. und nun weiß ich nicht mehr weiter ;)
woran könnte es liegen?
ist es überhaupt möglich, so etwas ohne interrupts oder timer zu machen
(ich habe nämlich keine benutzt)?

Autor: Sonic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls irgendwie möglich würde ich die Interrupts jeder anderen
Progammierart vorziehen! Zeitkritische Dinge wie
Schnittstellenbedienungen werden damit stabil!

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Timereinsatz ist das Timig nur Zufallssache. Spricht doch auch nix
dagegen, ohnehin vorhandene Hardware einzusetzen.

bye

Frank

Autor: anonym :) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
puh, das habe ich schon fast befürchtet. ja schaut so aus, als müsse ich
dann nochmal ran. dafür muss ich schauen, ob ich mit der arduino (
http://www.arduino.cc )software überhaupt die timer benutzen kann; ich
glaube nämlich, die werden in irgendeiner der automatisch verlinkten
bibliotheken schon anderweitig genutzt. aber glauben gehört in die
kirche, also mal sehen, ob das auch stimmt ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.