mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Kosten günstiges Entwicklungs Tool für 8051


Autor: Schnuffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi leuts!

wie schon Eingangs erwähnt suche ein Enteiclungs Tool für 8051er
speziell von Atmel.

Hab schon Keil, Ride von Raisonance auspropiert und mit µc von Wickert
blick ich nicht durch.

Alle haben den Nachteil das man nur begrenzten Source Code schreiben
kann.
Wenn man mehr will wirds verdammt teuer und es soll doch nur ein Hobby
sein.

Jetzt stellt sich die Frage ob es nicht irgendwo oder irgendwer ein
gescheides Tool hat mit dem den Code in Assembler oder C unbegrenzt
schreiben, Debuggen und daraus auch noch Hexfile erzeugen kann.


Muss ja nicht ganz Umsonst sein aber 500 Euro oder mehr ist einfach zu
teuer.

Vielleicht hat ja jemnand von euch was rumliegen.

Gruss Schnuffi

Autor: dbollivo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

an Open Source wäre evtl. SDCC als C-Umgebung einer eingehenden
Betrachtung wert. Ich selbst verwende Wickenhaeuser (~100€!!!) und bin
damit recht zufrieden. Zwecks Durchblick: Auf meiner Website habe ich
einige Doku's und Beispiele rund um Atmels AT89C51ED2 mit
Wickenhaeuser uC51 zusammengestellt. Vielleicht hilft das weiter? Die
Beispiele können übrigens alle schon mit der "freien" Version von
uC51 verwendet werden.
Link: www.dominik-bollivo.de.

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiere erstmal den SDCC aus, habe ich auch schon mit einem DS89420
benutzt. Was kaufen kannst du dann immer noch.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.opcube.com/home.html

SDCC, ASEM sowie IDE. Wenn du dann noch ein kleines Batch File
schreibst und PONY PROG verwendest dann ist es komplett.

http://www.lancos.com/prog.html

oder hier

http://chaokhun.kmitl.ac.th/~kswichit/pgm89_web/Pgm89.html

Viel Spass.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War zu schnell, hier noch einmal Asim Khan.

http://www.kmitl.ac.th/~kswichit%20/SPI_Pgm/SPI-Pgm37.html

Autor: Schnuffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Danke für die Schnelle Antworten!

Bin hier irgendwo auf Prog-Studio2006 von Batronix gestoßen hat hier
schon jemand Erfahrung gemacht?


Guss Schnuffi

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.progforum.com/

Hier sollte es Leute geben die es verwenden.

Autor: Schnuffi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Joe

hab mich extra dort mal Angemeldet aber dort wird alles mögliche
diskutiert aber nicht über Prog-Studio. (seufzt)


nur so mal als Hinweis!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.