Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Asynchroner Zähler oder nicht ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerald (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

im Nachlass meines Vaters habe ich diese Schaltung eines einstellbaren 
Impulsgenerators gefunden. Diese weist eine merkwürdige 
"Zwangssynchronisation" des Übertrag-Signals auf. Halte ich für Murks. 
Andere Meinungen ?
Was hat das für einen Grund das das so realisiert wurde ?

viele Grüße, Gerald.

von Peter D. (peda)


Lesenswert?

Die Verzögerungen sollen absichern, daß die vorherige Dekade weiter 
gezählt hat, bevor die folgende Dekade das Gatter freigibt. Das RS-FF 
könnte sonst bei Spikes umschalten.
Man hätte aber auch die RS-Signale mit einem D-FF synchron abtasten 
können.

von Gerald (Gast)


Lesenswert?

Das RC-Glied mit den 150Ohm und 120p wirkt nicht gerade professionell, 
ich würde sowas eher als Synchronzähler realisieren. Das RS-FF zu takten 
wäre auch eine gute Idee gewesen hast Du recht. Die Zähler werden D192 
gewesen sein, also 74192, denke mal er hat damals nichts anderes gehabt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.