mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bausatz funktioniert nicht: need help!!


Autor: emi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Ich habe jetzt zum zweiten mal den Bausatz(Kemo B119)zusammen gebaut und 
er funktioniert immer noch nicht.
Beim ersten mal hatte ich ein defektes Bauteil, also hab ich den Bausatz 
an Westfalia zurück geschickt.
Heute habe ich endlich einen neuen bekommen, doch als ich in fertig 
zusammen gelötet habe hat der wieder nicht funktioniert!!!
Habt ihr eine Idee was ich falsch gemacht habe oder hat von euch 
schonmal Probleme mit diesem Bausatz gehabt?
Er zeigt einfach keine Wirkung.
Normalerweise erwärmen sich doch Bauteile wenn Strom duch sie fließt, 
die ganze Schaltung bleibt aber kalt.
Das Netzgerät das ich verwende, funktioniert aber.
Könnte ich vielleicht die Trimmkondenstatoren falsch eingebaut haben?
Bitte helft mir ich weiss echt nicht mehr weiter....

cya emi


http://www.kemo-electronic.de/b119_d.html

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kannst du vieleicht mal ein Bild zeigen?
Die Bauteile werde in diesem Bausatz nicht merklich warm da hier keine 
Leistung gefodert ist. Hast du mal den Bausatz an dein radio 
angeschlossen? Kommt ein Rauschen? Ich könnte mir vorstellen das man 
hier eine spizelle antenne braucht. Aber hier sind die Amateurfunker 
gefragt.
Peter

Autor: MichaelS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schönes layout. viele promille braucht man dazu ?
ok soll ja günstig sein.

Autor: tobias hofer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dafür ist die platine vergoldet!!!

na ja, spass beiseite.ich denke eine schaltung in diesem
frequenzbereich ist sowieso schon sehr problematisch.

was war dann bei dem ersten bausatz für ein bauteil kaputt?

hast du die transistoren sicher richtig eingebaut?

hilfe zu geben ohne selbst messungen vorgenommen zu haben
ist sehr schwierig.

Autor: emi (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider habe ich nicht mal ein einfaches Messgerät da.
@tobias: Ich denke schon, dass ich die Transitoren richtig eingelötet 
habe, da auf dem Plan(Anhang) ja genau der Anschluss für Basis,Colector 
und Emitter angegeben ist.

Ich werde wahrscheinlich den Bausatz wieder zurück senden und bekommen 
hoffentlich mein Geld zurück.
Kennt jemand von euch einen billigen Handscanner?
Der die Frequenzen des Konverters auch hat?
Ich danke euch trotzdem für eure Hilfe.

cya emi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.