mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Timer, Autoreload


Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

irgendwas verstehe ich mit dem Autoreload bei dem Timer nicht. Wenn der
Timer als Compare-Match konfiguriert wird, zählt er hoch bis zum
"match", was ein interrupt auslöst. Der Interrupt, so habe ich's
verstanden, löscht aber das Register OCRxx, das den Match-Wert enthält.


Im Datenbladl steht: Clear Timer on Compare Match (Auto Reload)
Wo bleibt da die Autoreload-Funktion?

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim CTC-(Clear Timer on Compare Match)Modus geht das andersrum. Im
Compare-Register steht ein (fester) "Reload"-Wert, bei dessen
erreichen das Zählregister des Timers auf Null zurückgesetzt wird. Es
ist kein echter Reload, da der Timer von Null bis zum Compare-Wert
zählt. Bei den 8051ern z.B. geht das andersrum, da dort dieser Modus
nicht vorhanden ist. Da muss man den Timer mit einem Anfangswert
(Überlaufwert minus gewünschte Taktzahl) vorladen. Bei einem Überlauf
wird dann dieser Wert jeweils wieder in das Zählregister geladen. Die
AVRs bieten eben die Möglichkeit, das mit der Compare-Einheit zu
machen, was u.a. den Vorteil hat, dass man im Compare-Register direkt
die gewünschte Anzahl von Takten bis zum Ereignis eingeben kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.