mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Display gesucht!


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Ich bin gerade dabei mir ein PDA ähnliches Gerät (Aussehen) zubauen.
Ist ein kleiner AVR der Messdaten anzeigen soll und einige
Einstellungen sollen über das Display gemacht werden. Alternativ wird
das über Tasten gemacht.

Dafür suche ich nun ein Display, habe aber nichts gefunden (< 50€ und
mindestens 4*4cm ).


Also ich suche ein Display, wie sie zB. in PDAs verarbeitet werden.

160 * 160 Pixel S/W wurde mir reichen. Mit Touchscreen wäre dann für
mich die Luxusversion.

Könnte mich auch mit 160 * 100 Pixel anfreunden, dann aber mindestens
5*3cm.
Grösser ist auch machbar, nur sowas wie 640 *480 7Zoll wäre dann nicht
mehr für meinen Fall das Richtige (Aussehen super aber der Preis).

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für ein Einzelgerät?

Für die Hälfte des Budgets bekommst du schon schicke Second-Hand-PDAs
aus der Palm-Liga. Das Interface kannst du klassisch über RS232 machen
oder ggf. einen Hardware-Hack versuchen, um den Levelshifter zu sparen.
Mit dem PDA hättest du schon eine grafische Oberfläche mit
Handschrifterkennung, kleinen Applikationen etc. Programmiertools gibt
es inzwischen auch freie.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: jlksdfbewzwzwhq (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fasti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Das S65 Display hat 4,1 mal 3,2 cm aktive Bildfläche, 176*132 Pixel mit
65536 Farben und die Ansteuerung sowie der Anschluß sind auf
www.Superkranz.de (unter Christian) erklärt. In der Codesammlung gibts
auch einen langen Thread dazu.

ciao

fasti

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rufus kleiner 50EUR :D

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Display3000 Teile sehen auf den Bildern rel. gross aus. In natura
sind sie ca. 2,7cm x 2,7cm gross - typ. Grösse eines "normalen"
Handydisplays.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal.

Das LCD KIT129-6 ist mit ca. 170€ viel zu teuer. Dabei wäre es ein
schönes Display.
Ob es ein Einzelgerät bleibt wird sich zeigen, aber mehr als 5 werden
es bestimmt nicht.

An einen PDA kann ich nicht umbedingt alle meine Schnittstellen
anschliessen. Da wäre Rs485, Rs232, RFID, SD-Card, AD und Ausgänge.
Hatte ich auch schon dran gedacht, sogar ans ausschlachten. Daher habe
ich nun eine negative Meinung zur PDA Lösung.

Das Display3000 ist in Farbe und das brauche ich nicht wirklich. Ist
ausserdem auch zu klein.

Wo kann man den die S65 Displays kaufen. Bitte nicht jetzt E**Y sagen
und Ausschlachten.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den PDA hätte ich nur als Interface zwischen Mensch und AVR gesehen.

Die Rs485, RFID, SD-Card, AD und Ausgänge blieben weiter beim AVR und
über RS232 (oder ggf. TTL) ginge es zum PDA für Stifteingabe, Grafik,
Tasteneingabe, ggf. IR-Transfer usw.

Aber wenn du eine Miniserie in Erwägung ziehst, ist so ein
Second-Hand-Hack sicher nix. Mich als Bastler und Frickler reizt sowas
halt ;-)

Autor: SuperUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Dirk,

bei ebay kannst du die S65 Display's einzeln kaufen. Als Ersatzteil
für die Handies. Kosten um die 10EUR + Versand. Alternativ gibt es die
auch aus der Konkursmasse von BENQ-Siemens. Nach meiner Erfahrung aber
teurer als bei ebay.

Wenn du max. 5-Stück brauchst sehe ich kein Problem bei ebay. Die
Verkäufer sind Händler und du bekommt eine Rechnung mit ausgewiesener
MWST.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werde mir mal 1 S65 Display besorgen. Dann sehe ich weiter.
Obwohl ich doch schon gerne ein Touchscreen hätte.


Noch mal zum PDA, vor ca. 3 Jahren habe ich eine Anwendung mit PDA
gebaut. Als sie fertig war (6 Monate), gab es diesen PDA nicht mehr zu
kaufen und die nachfolge Produkte wollte nicht mehr mit meinem System
arbeiten.

Darum bau ich mir nun lieber ein eigenes System. Stellt sich nur die
Frage wie lange kann ich noch die S65 Displays kaufen? Will ja nicht in
2 Jahren wenn was kaputt geht gleich das gesamte System neu bauen.

Autor: SuperUser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die S65 Displays derzeit noch
hergestellt werden. Also ist das mit den zwei Jahren natürlich ein
Problem. Das ist nunmal das Problem bei preiswerten Teilen. Auf Lager
legen kostet auch...

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand mal die Displays aus dem GameBoy irgend wo gefunden und
benutzt?
Die sind doch auch schön und beim Preis für so ein neu Gerät kann das
auch nicht so Teuer sein.

Ein GameBoy wäre vielleicht auch eine Plattform für ein Projekt. Tools
gibt es ja genug. Und den wird es mit Sicherheit noch ein paar Jahre
geben. Werde ich mir noch mal durch den Kopf gehen lassen.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen dem Touch:
Es gibt auch extra Touchfolien. Allerdings erreicht man damit natürlich
kein touch wie bei einem PDA, aber man kann das Display immerhin in z.B.
5x3 Felder unterteilen. Wie das mit der Ansteuerung geht weiss ich aber
nicht.
http://www.lcd-module.de/deu/touch/touch.htm

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe mir für eine App. vor kurzem Displays von Glyn gekauft. Das
Gute ist, das ich die über die Firma beziehen kann. Die Teile kommen
von "EMERGING DISPLAY" und sind CSTN 320x240 mit LED Backlight 3,5".
Der Kostenpunt für ein Display ist 28,00 EUR und mit Touch-Panel 35,00
EUR. Der Typ ist ER0350A1NM6 oder mit Touch ER035001NH6. Vielleicht
kannst Du ja auch über jemanden oder direkt bei Glyn bestellen. Der
Preis ist aber unschlagbar.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Display von Glyn habe ich nicht gefunden. Werde mal bei denen
anrufen und nach fragen.

Hatte mir auch schon das "Hyundai HP12542R-DYO" und das
"TG12864B-05" bei Pollin angesehen. Die hätten mir mit einigen
abstrichen auch gereicht. Dazu die Touchfolie und Fertig wäre die
Sache.

Ach ist das alles kompliziert. Ich brauche doch nur ein Display und
wollte keine Dr. abeit daraus machen.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte das ER035001NH6 habe ich nicht gefunden.

Das ER0350A1NM6 habe ich gefunden.

Ist aber ein Performens hungriges kleines Biest.
Hält das Display wenigstens die Daten oder muss ich hier ständig die
Pixel nach schieben?

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch 10 Stück von TLX-1013-EO.

Inkludiert ist eine EL-Hintergrundbeleuchtung inklusive Converter und
einer Steuerplatine.

Die Displays sind neu und unbenutzt.

Wenn du daran Interesse hast, dann kann ich dir ein Foto schicken und
ich mach dir ein Angebot.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch nette Displays. Aber ich glaube ich nehme doch ein anderes.

Habe heute je ein HP12542R-DYO und TG12864B-05 bestellt. Werden mitte
nächster Woche kommen und dann wird getestet.

Vielleicht kaufe ich auch noch je ein  S65 und ER035001NH6 /
ER0350A1NM6.
Das werde ich aber erst nach dem Test entscheiden.

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo rooney,

ich hätte vieleicht Interesse an so ein Display, oder 2 oder 3 je nach
preis. Schicke mir doch bitte mal ein Foto.

Gruß Jörg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.